Clarke MacArthur

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
KanadaKanada Clarke MacArthur Eishockeyspieler
Clarke MacArthur
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 6. April 1985
Geburtsort Lloydminster, Alberta, Kanada
Größe 180 cm
Gewicht 81 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Center
Nummer #41
Schusshand Links
Draftbezogene Informationen
NHL Entry Draft 2003, 3. Runde, 74. Position
Buffalo Sabres
Spielerkarriere
2002–2005 Medicine Hat Tigers
2005–2007 Rochester Americans
2007–2010 Buffalo Sabres
2010 Atlanta Thrashers
2010–2013 Toronto Maple Leafs
2012 ETC Crimmitschau
seit 2013 Ottawa Senators

Clarke MacArthur (* 6. April 1985 in Lloydminster, Alberta) ist ein kanadischer Eishockeyspieler, der seit Juli 2013 für die Ottawa Senators in der National Hockey League als Center spielt.

Karriere[Bearbeiten]

Als Junior spielte MacArthur drei Jahre für die Medicine Hat Tigers in der Western Hockey League. Er wurde beim NHL Entry Draft 2003 von den Sabres in der dritten Runde an 74. Stelle ausgewählt. Clarke gab in den Playoffs 2004/05 sein Profi-Debüt beim Farmteam der Sabres, den Rochester Americans, in der American Hockey League. In seiner ersten vollständigen Spielzeit in Rochester 2005/06 ging er in 69 Spielen auf das Eis und erzielte insgesamt 53 Scorerpunkte.

Am 19. Dezember 2006 wurde er in den NHL-Kader der Sabres berufen und gab sein NHL-Debüt gegen die Montréal Canadiens. In seinem vierten NHL-Spiel am 20. Februar 2007 konnte er dann auch seinen ersten Scorerpunkt erzielen, als er die Vorlage zum Tor von Andrew Peters gab. Zwei Tage später erzielte er dann sein erstes Tor in der NHL gegen die Ottawa Senators.

In der Spielzeit 2007/08 wurde er zunächst nur in der AHL eingesetzt und gehörte da zu den punktbesten Spielern seiner Mannschaft. Mitte der Saison wurde er dann in den NHL-Kader zurückbeordert und erkämpfte sich dabei einen Stammplatz für die folgende Spielzeit.

Im März 2010 wurde er für zwei Draftpicks an die Atlanta Thrashers abgegeben. Im August 2010 unterzeichnete er als Free Agent einen auf ein Jahr befristeten Vertrag bei den Toronto Maple Leafs.[1] Nachdem Chris Stewart und Wayne Simmonds die Eispiraten Crimmitschau verlassen hatten[2], wurde MacArthur vom Verein aus der 2. Eishockey-Bundesliga als Ersatz verpflichtet.[3]

Im Juli 2013 unterzeichnete MacArthur einen Zweijahresvertrag bei den Ottawa Senators.

International[Bearbeiten]

Clarke MacArthur vertrat sein Heimatland bei der U20-WM 2005 in Grand Forks, USA, bei der er vier Tore erzielte.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

NHL-Statistik[Bearbeiten]

Saisons Spiele Tore Assists Punkte Strafminuten
Reguläre Saison 8 482 117 151 268 307
Playoffs 1 5 2 1 3 2

(Stand: Ende der Saison 2013/14)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Maple Leafs Sign Free Agent Clarke MacArthur
  2. Eispiraten Crimmitschau holen weiteren NHL-Star
  3. Anreise von NHL-Stürmer Clarke MacArthur verspätet sich

Weblinks[Bearbeiten]