Classic Formula Ford Competition

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Classic Formula Ford Competition (CFFC) war eine Autorennserie für Amateure, die von 2000 bis 2009 ausgetragen wurde.

Rennen wurden in der CFFC in einsitzigen offenen Rennwagen entweder mit einem Ford-Kent-Motor mit 1,6 Liter Hubraum oder einem Ford-Pinto-Motor mit 2,0 Liter Hubraum ausgetragen. Die Meisterschaft war in drei Klassen eingeteilt:

  • Klasse A: Formel Ford 2000, Baujahr 1975 bis einschließlich Baujahr 1988
  • Klasse B: Formel Ford 1600, Baujahr 1979 bis einschließlich Baujahr 1988
  • Klasse C: Formel Ford 1600, Baujahr 1967 bis einschließlich Baujahr 1978

Die CFFC zeichnete sich aufgrund des relativ engen Reglements durch geringe technische Unterschiede zwischen den Autos aus, so dass das fahrerische Können im Vordergrund stand.

Meister[Bearbeiten]

Jahr Group A Group B & C
2000 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich David Butcher
2001 IrlandIrland James Hagan
2002 DeutschlandDeutschland Toni Krumbach DeutschlandDeutschland Karsten Meurer
2003 DeutschlandDeutschland Toni Krumbach Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Chris Stones
2004 NiederlandeNiederlande Jaap Bartels NiederlandeNiederlande Jaap Blijleven
2005 NiederlandeNiederlande Jaap Bartels NiederlandeNiederlande Jaap Blijleven
2006 NiederlandeNiederlande Jaap Bartels DeutschlandDeutschland Hanno Hess
2007 DeutschlandDeutschland Frank Nowak DeutschlandDeutschland Hanno Hess
2008 DeutschlandDeutschland Frank Nowak Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Alan Crocker
2009 DeutschlandDeutschland Frank Nowak Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Paul McMorran

Weblinks[Bearbeiten]