Claud-Jones-Klasse

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Claud Jones-Klasse
Claud Jones (DE-1033)
Übersicht
Typ: Geleitzerstörer
Name: Claud Jones
Einheiten: 4 gebaut
Technische Daten
Verdrängung: 1.314 Tonnen
1.970 Tonnen voll beladen
Länge: 95,1 m
Breite: 11,84 m
Tiefgang: 3,7 m
Antrieb: 4 Fairbanks-Morse 38ND8 Dieselmotoren mit
9.240 PS auf eine Welle
Geschwindigkeit: 22 Knoten
Reichweite: 7.000 Seemeilen bei 12 Knoten
Besatzung: 12 Offiziere
159 Mannschaftsdienstgrade
Bewaffnung:
  • 2 x 7,62-cm L/50 in Einzellafetten
  • 6 x 32,38-cm Mk32 Torpedorohre in zwei Drillingssätzen
  • 2 x Hedgehog

Die Geleitzerstörer der Claud-Jones-Klasse waren eine Dieselmotorenversion der Dealey-Klasse.

Rumpfnummern[Bearbeiten]

Es sind vier Einheiten der Claud-Jones-Klasse gebaut worden. Nach ihrer Ausmusterung sind sie an Indonesien verkauft worden:

Weblinks/Quellen[Bearbeiten]