Claudette Pace

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Claudette Pace (* 1968 in Naxxar) ist eine maltesische Sängerin.

Die im Bereich Jazz ausgebildete Sängerin nahm an diversen Musikwettbewerben teil, dabei wiederholt an der maltesischen Vorauswahl zum Eurovision Song Contest. Im Jahr 2000 schaffte sie es und durfte zum Eurovision Song Contest 2000 nach Stockholm reisen. Mit ihrem Poptitel Desire erreichte sie Platz 8.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Malta: Claudette Pace bei eurovision.de