Claus Vinçon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Claus Vinçon (l.) mit Georg Uecker beim Christopher Street Day in Köln 2005

Claus Vinçon (* 15. Oktober 1956 in Hamburg) ist ein deutscher Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Vinçon wurde vor allem in seiner Rolle als Georg „Käthe“ Eschweiler in der ARD-Serie Lindenstraße bekannt. Er ist dort seit 1995 der Lebenspartner von Dr. Carsten Flöter (Georg Uecker). Daneben spielte Claus Vinçon auch in der Serie Tadellöser & Wolff.

Er arbeitet als Autor (Die Camper, April Hailer sowie Hella von Sinnens Ich bremse auch für Männer) und Produzent.

Am Theater spielte er unter anderem in der One-Man-Show Der geile Günther. Claus Vinçon lebt mit seinem Lebensgefährten in Köln.

Vinçon ist Mitglied von Bündnis 90/Die Grünen.[1]

Filmografie[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Live-Blog vom 30. Geburtstag. Abgerufen am 12. Dezember 2010.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Claus Vinçon – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien