Cleveland Heights

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cleveland Heights
Cleveland Heights (Ohio)
Cleveland Heights
Cleveland Heights
Lage in Ohio
Basisdaten
Gründung: 1903
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Ohio
County:

Cuyahoga County

Koordinaten: 41° 31′ N, 81° 34′ W41.509722222222-81.563333333333285Koordinaten: 41° 31′ N, 81° 34′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 49.958 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 2.379 Einwohner je km²
Fläche: 21,0 km² (ca. 8 mi²)
davon 21,0 km² (ca. 8 mi²) Land
Höhe: 285 m
Postleitzahl: 44118
Vorwahl: +1 216
FIPS:

39-16014

GNIS-ID: 1048605
Website: www.clevelandheights.com
Bürgermeister: Edward J. Kelley

Cleveland Heights ist eine Stadt im Cuyahoga County im US-Bundesstaat Ohio. Sie liegt 10 Kilometer östlich von Cleveland, ist 21 km² groß und hatte (2000) 49.958 Einwohner, davon 52,5 % Weiße und 41,8 % Schwarze. Die Stadt hat eine bedeutende jüdische Gemeinde.

Cleveland Heights war ursprünglich ein rein landwirtschaftlich geprägtes Gebiet, das von Farmern umliegender Townships genutzt wurde. Durch die Nähe zu Cleveland entstanden ab 1895 verschiedene Immobilienprojekte im Stile einer Gartenstadt wie etwa Euclid Heights, Euclid Golf, Mayfield Heights und Ambler Heigths. Die neuen Wohnviertel wurden mit einer Straßenbahnlinie an die Stadt angebunden und 1903 als Cleveland Heights ausgegründet.

Die Synagoge.

Die Bevölkerung wuchs in den ersten vier Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts von 1.500 auf über 55.000 Einwohner an. Ab etwa 1920 zogen viele jüdische Familien aus Cleveland hierher. 1921 wurde Cleveland Heights zur Stadt erhoben.

Weil sich aufgrund der planmäßigen Erschließung kein klassisches Stadtzentrum entwickeln konnte, entstanden im Stadtgebiet mehrere dezentral angelegte Einkaufszentren. Das größte von ihnen ist das 1963 eröffnete Severance Town Center mit (2004) 60.000 Quadratmetern Verkaufsfläche, das sich selbst als erstes in sich geschlossenes Einkaufszentrum Ohios bezeichnet. Nennenswerte Industrie gibt es nicht.

In den letzten Jahrzehnten waren starke Wanderungsbewegungen zu verzeichnen. Der Anteil der weißen Wohnbevölkerung ging zurück, und in etwa gleichem Umfang rückten Schwarze nach. Der Anteil der schwarzen Bevölkerung stieg von weniger als 1 % (1960) auf 41,8 % (2000). Beide Bevölkerungsgruppen sind aber gleichmäßig über das Stadtgebiet verteilt.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  •  Marian J. Morton: Cleveland Heights. Arcadia Publishing, Charleston (SC) 2005, ISBN 978-0738533889.
  •  Marian J. Morton: The suburban ideal and suburban realities. Cleveland Heights, Ohio, 1860-2001. In: Journal of urban history. 28, Nr. 6, SAGE Publications, Thousand Oaks (CA) September 2002, ISSN 0096-1442, S. 671–698.
  •  Ruth Mills Robinson und Mary Emma Harris: The Proud Heritage of Cleveland Heights, Ohio. Howard Allen Publisher, Cleveland 1966.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Cleveland Heights, Ohio – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien