Cliff-Island-Nationalpark

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cliff-Island-Nationalpark
Cliff-Island-Nationalpark (Queensland)
Paris plan pointer b jms.svg
-14.226143.793Koordinaten: 14° 13′ 34″ S, 143° 47′ 35″ O
Lage: Queensland, Australien
Besonderheit: Felseninsel
Nächste Stadt: Running Creek, Port Stewart
Fläche: 43 ha
Gründung: 1989
i2i3i6

Der Cliff-Island-Nationalpark (engl.: Cliff Island National Park) ist ein Nationalpark im Nordosten des australischen Bundesstaates Queensland.

Lage[Bearbeiten]

Er liegt 1.757 km nordwestlich von Brisbane in der Princess Charlotte Bay.[1]

Landesnatur[Bearbeiten]

Der Nationalpark besteht aus einer Felseninsel vor der Ostküste der Kap-York-Halbinsel und einem östlich vorgelagerten Korallenriff. Beide sind Teil des Great Barrier Reef Marine Park.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Steve Parish: Australian Touring Atlas. Steve Parish Publishing. Archerfield QLD 2007. ISBN 978-1-74193-232-4. S. 15