Clifford Chance

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Clifford Chance
Clifford Chance.svg
Rechtsform LLP
Gründung 1987 (Fusion)
Sitz 10 Upper Bank Street, London E14 5JJ. (35 Standorte)
Mitarbeiter 3400 Anwälte[1]
Umsatz 1,62 Mrd. Euro[1]
Branche Rechtsberatung
Website http://www.cliffordchance.com/
Stand: 2011 Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Stand 2011

Clifford Chance LLP ist eine Anwaltssozietät mit weltweit über 3.400 Rechtsberatern. Gemessen am Umsatz, 2011/2012 weltweit 1,62 Milliarden Euro, ist Clifford Chance die viertgrößte Wirtschaftskanzlei der Welt[2]. Präsent ist Clifford Chance in 35 Finanz- und Wirtschaftszentren in insgesamt 25 Ländern.[1] Der Hauptsitz ist in London/Großbritannien.

In Deutschland ist Clifford Chance an den Standorten Düsseldorf, Frankfurt und München tätig und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2011/12 mit ca. 337 Berufsträgern einen Umsatz von 197,8 Mio. Euro.[3]

Geschichte[Bearbeiten]

Clifford Chance LLP entstand 1987 in England durch den Zusammenschluss der Anwaltskanzleien Coward Chance und Clifford Turner.

In Deutschland ist Clifford Chance seit 1990 vertreten. Im Jahr 2000 entstand durch die Fusion mit der deutschen Kanzlei Pünder Volhard Weber & Axster und der US-amerikanischen Sozietät Rogers & Wells die internationale Sozietät Clifford Chance (in Deutschland bis Ende 2003 Clifford Chance Pünder). Seit 2004 heißt sie nur noch Clifford Chance.

Struktur[Bearbeiten]

Clifford Chance ist seit dem 1. Juli 2014 eine Limited Liability Partnership (LLP) mit Sitz in London und firmiert unter englischem Recht, ist aber auch mit einer Zweigniederlassung im Partnerschaftsregister des Amtsgerichts Frankfurt am Main unter der Nummer PR 2189 eingetragen. In Deutschland unterhält Clifford Chance drei Büros, in Frankfurt am Main, Düsseldorf und München.

Clifford Chance ist in Deutschland in die Bereiche Banking & Capital Markets, Corporate, Litigation & Dispute Resolution, Real Estate und Tax aufgeteilt.

Bis zum 30. Juni 2014 In Deutschland lautete die Firmierung Clifford Chance Partnerschaftsgesellschaft von Rechtsanwälten, Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern und Solicitors. Die Partnerschaftsgesellschaft hatte ihren Sitz in Frankfurt am Main und war im Partnerschaftsregister des AG Frankfurt am Main unter der Nummer PR 1000 eingetragen.[4]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c About us. Clifford Chance, abgerufen am 22. Juni 2014.
  2. The American Lawyer Global 100 (aufgerufen am 26. September 2012)
  3. JUVE: Kanzleiumsätze 2011/12 (aufgerufen am 27. September 2012) (Version vom 17. August 2009 im Internet Archive)
  4. People & Places – Germany. Clifford Chance, abgerufen am 22. Juni 2014 (englisch).

Weblinks[Bearbeiten]