Clifton Beach

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Clifton Beach
Clifton Beach 6.jpg
Küste von Clifton Beach bei Unwetter
Staat: Australien Australien
Bundesstaat: Flag of Tasmania.svg Tasmanien
Koordinaten: 42° 59′ S, 147° 31′ O-42.989444147.521667186Koordinaten: 42° 59′ S, 147° 31′ O
Höhe: 186 m
 
Einwohner: 555 (2011) [1]
LGA: Clarence City
Clifton Beach (Tasmanien)
Clifton Beach
Clifton Beach
Felsklippen am Stand von Clifton Beach

Clifton Beach ist eine Ortschaft auf Tasmanien rund 25 km südöstlich von Hobart auf der Halbinsel South Arm gelegen. Sie gehört verwaltungstechnisch zu Clarence. Der Ort zählte 2011 insgesamt 555 Einwohner.[1]

Der Strand von Clifton Beach wird von Felsklippen begrenzt – im Osten von den bis zu 54 m hohen Klippen am Cape Deslacs und im Westen von bis zu 50 m hohen Felsklippen, die sich rund 3,5 km nach Süden bis zum Cape Contrariety ziehen. Der Strand selbst ist 2,1 Kilometer lang und Teil der Storm Bay. Aufgrund seiner Wellen gehört er zu den beliebtesten Surfplätzen Tasmaniens, gilt aber gleichzeitig als einer der gefährlichsten Küstenabschnitte der Insel.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Australian Bureau of Statistics: Clifton Beach (State Suburb) (Englisch) In: 2011 Census QuickStats. 28. März 2013. Abgerufen am 18. April 2014.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Clifton Beach – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien