Clinton Portis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Clinton Portis
ClintonPortis.jpg
Free AgentNr. --
Runningback
Geburtsdatum: 1. September 1981
Geburtsort: Laurel, Mississippi
Größe: 1,80 m Gewicht: 101 kg
NFL-Debüt
2002 für die Denver Broncos
Karriere
College: University of Miami
NFL Draft: 2002 / Runde: 2 / Pick: 51
 Teams:
Momentaner Status: inaktiv
Karriere-Highlights und Auszeichnungen
Ausgewählte NFL-Statistiken
(in der 17. Woche der NFL Saison 2009)
Erlaufene Yards     9.696
Durchschnittlicher Raumgewinn     4,5
Erlaufene Touchdowns     73
Gefangene Würfe     242
Erzielte Yards     1.963
Gefangene TDs     5
Statistiken bei NFL.com

Clinton Earl Portis (* 1. September 1981 in Laurel, Mississippi) ist ein ehemaliger US-amerikanischer American-Football-Spieler auf der Position des Runningbacks. Er spielte für die Denver Broncos und die Washington Redskins in der National Football League (NFL).

Portis spielte College Football für die University of Miami. Er wurde als 19. Spieler in der zweiten Runde der NFL Draft 2002 von den Denver Broncos ausgewählt. In seiner ersten Saison, in welcher er zum NFL Rookie of the Year gewählt wurde, konnte er 1.508 Yards erlaufen, welche er in seiner zweiten Saison mit 1.591 Yards sogar noch übertraf. Im Jahr 2004 wurde er zu den Washington Redskins für Cornerback Champ Bailey und ihren Draft-Pick in der zweiten Runde getauscht.

In der Spielzeit 2008 konnte Clinton Portis zum zweiten Mal in seiner Karriere mehr als 120 Yards Raumgewinn in fünf aufeinanderfolgenden Spielen, als erst zweiter Runningback überhaupt, erlaufen.

Clinton Portis gilt als kompletter Spieler, da er nicht nur mit dem Ball laufen sondern ihn auch sehr gut fangen kann. Des Weiteren ist er für seine Blockfähigkeiten bekannt.

Weblinks[Bearbeiten]