Clinton Township (Macomb County, Michigan)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Clinton Township
Macomb County Michigan Incorporated and Unincorporated areas Clinton Highlighted.svg
Lage im County und in Michigan
Basisdaten
Gründung: 1818
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Michigan
County:

Macomb County

Koordinaten: 42° 35′ N, 82° 55′ W42.586944444444-82.92267Koordinaten: 42° 35′ N, 82° 55′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 96.796 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 2.068,3 Einwohner je km²
Fläche: 47,0 km² (ca. 18 mi²)
davon 46,8 km² (ca. 18 mi²) Land
Höhe: 267 m
Postleitzahlen: 48035, 48036, 48038
Vorwahl: +1 586
FIPS:

26-16500

GNIS-ID: 1626099
Website: www.clintontownship-mi.gov
Bürgermeister: Robert J. Cannon

Clinton Township ist ein Charter Township im Macomb County in Michigan, Vereinigte Staaten in der Metropolregion von Detroit direkt östlich von Sterling Heights.

Die Gegend wurde 1782 besiedelt, 1818 als Huron Township nach einem angrenzenden Fluss gegründet, im Konflikt mit dem eigentlichen Huron River aber 1824 zu Ehren von DeWitt Clinton samt angrenzendem Fluss umbenannt. 1989 erhielt der Township als Charter Township, einer Besonderheit des Staates Michigan, weitergehende Privilegien.

Es besteht eine Partnerschaft zu der japanischen Stadt Yasu.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]