Clitheroe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt eine britische Gemeinde. Zur britischen Leichtathletin siehe Helen Clitheroe.
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Infobox, Quellen

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Clitheroe (Aussprache: [klɪðəˌɹəʊ]) ist eine Stadt und Gemeinde im Bezirk Ribble Valley, Lancashire, England. Es liegt am südlichen Rand des Forest of Bowland und ist Hauptanlaufpunkt für Touristen. Aufgrund ihrer Nähe zum geographisch zentral gelegenen Dorf Dunsop Bridge wird behauptet, dass Clitheroe die zentrale Stadt Großbritanniens sei.

Industrie[Bearbeiten]

Clitheroe hat eine der niedrigsten Arbeitslosenquoten im Vereinigten Königreich. Dies ist weitgehend auf die Ansiedlung von mehreren Unternehmen, die jeweils mehrere hundert Arbeitsplätze bereitstellen, zurückzuführen, darunter Ultraframe, Castle Cement, Tarmac, Dugdale Ernährung und Johnson Matthey.

Das Unternehmen Castle Cement ist wegen der Verbrennung industrieller Abfälle in seinen Öfen kritisiert worden, nach der Meinung der Einheimischen entstehen dabei giftige Dioxine. Trotz Überprüfungsmaßnahmen seitens der Firma setzen sich die Anwohner immer noch dafür ein, diese Nutzung einzustellen.

Bildergalerie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Clitheroe – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

53.872821-2.390725Koordinaten: 53° 52′ N, 2° 23′ W