Coalville (Utah)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Coalville
Coalville (Utah)
Coalville
Coalville
Lage in Utah
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Utah
County:

Summit County

Koordinaten: 40° 55′ N, 111° 24′ W40.917222222222-111.398333333331700Koordinaten: 40° 55′ N, 111° 24′ W
Zeitzone: Mountain (UTC−7/−6)
Einwohner: 1423 (Stand: Juli 2004)
Bevölkerungsdichte: 192,3 Einwohner je km²
Fläche: 8,4 km² (ca. 3 mi²)
davon 7,4 km² (ca. 3 mi²) Land
Höhe: 1700 m
Postleitzahl: 84017
Vorwahl: +1 435
FIPS:

49-18440

GNIS-ID: 1426770
Coalvillemain.jpg
Main Street

Coalville ist ein Ort und Verwaltungssitz des Summit Countys im US-Bundesstaat Utah.

Geografie[Bearbeiten]

Der Ort bedeckt eine Fläche von 8,4 km² ( 3,3 mi²), davon sind 1 km² Wasserflächen.

Geschichte[Bearbeiten]

Gegründet wurde Coalville im Jahre 1859 von William Henderson Smith. Es wurde früher Calk Creek genannt. Coalville ist ein Ort mit reicher Siedlervergangenheit. Wie viele Städte und Orte wurde das Land zuerst von den Mormonen besiedelt. William H. Smith durchquerte die Gegend mit Ware und Saatgut. Er verlor etwas Weizen von den Wagen. Als er auf dem Rückweg feststellte, dass der Weizen ohne Hilfe sehr gut gewachsen war, entschied er, dass es ein guter Platz zum Niederlassen ist. Er überzeugte vier Familien, mit ihm im Frühling 1859 nach Calk Creek zu gehen, um zu siedeln. 1860 lebten in Calk Creek schon 15 Familien.

Demografie[Bearbeiten]

Am 1.Juli 2004 lebten in Coalville 1.423 Einwohner.

Altersstruktur[Bearbeiten]

Bevölkerung Jahre Anteil
unter 18 33,80 %
von 18 - 24 10,70 %
von 25 - 44 28,90 %
von 45 - 64 15,70 %
über 65 10,90 %
  • Das durchschnittliche Alter beträgt 28 Jahre.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Schutzgebiete[Bearbeiten]

Durch Coalville führt der Historic Union Pacific Rail Trail State Park, ein 45 km langer Wanderweg auf dem Bahndamm einer ehemaligen Schmalspurbahn von Park City (Utah) über Wanship bis zum Echo Reservoir.