Coatesville (Pennsylvania)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Coatesville
Episcopal Church of the Trinity
Episcopal Church of the Trinity
Lage in Pennsylvania
Coatesville (Pennsylvania)
Coatesville
Coatesville
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Pennsylvania
County:

Chester County

Koordinaten: 39° 59′ N, 75° 49′ W39.983611111111-75.816666666667101Koordinaten: 39° 59′ N, 75° 49′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 13.100 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 2.673,5 Einwohner je km²
Fläche: 5 km² (ca. 2 mi²)
davon 4,9 km² (ca. 2 mi²) Land
Höhe: 101 m
Postleitzahl: 19320
Vorwahl: +1 610
Website: www.coatesville.org

Coatesville ist eine US-amerikanische Stadt in Pennsylvania im Chester County mit gut 13.000 Einwohnern. Sie liegt ca. 65 km westlich von Philadelphia.

Durch den Ort fließt der westliche Zweig des Brandywine Creek, der sich ca. 25 km flussabwärts von Coatesville mit dem östlichen verbindet um schließlich im Delaware River aufzugehen.

Der Ort wurde im 19. Jahrhundert wegen seiner Stahlfabrikation als Pittsburgh des Ostens bezeichnet, aus deren Produktion u.a. Stahl für das World Trade Center geliefert wurde.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]