Codex Vaticanus Graecus 354

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Manuskripte des Neuen Testaments
PapyriUnzialeMinuskelnLektionare
Unzial 028
Codes Vaticanus 354.JPG
Evangelium nach Lukas 17,34-18,8
Name Codex Vaticanus 354
Text Evangelien
Sprache griechisch
Datum 949
Lagerort Vatikanische Bibliothek
Größe 36 x 24 cm
Typ Byzantinischer Texttyp
Kategorie V

Der Codex Vaticanus 354 (Gregory-Aland no. S oder 028; von Soden ε 1027) ist eine griechische Handschrift des Neuen Testaments, die auf 949 datiert ist. Sie ist eine der ältesten, die das Datum genannt hat.[1] Der Codex wird in der Vatikanischen Bibliothek unter der Signatur Gr. 354 in Rom verwahrt. Die Handschrift ist vollständig.[2]

Beschreibung[Bearbeiten]

Die Handschrift besteht aus den vier Evangelien auf 235 Pergamentblättern (36 x 24 cm).[2] der Text steht in zwei Spalten mit 27 Zeilen,[2] mit 15-17 Buchstaben in Zeile. Die Buchstaben neigen nach rechts. Spiritus asper, Spiritus lenis und Akzente fehlen.[1]

Lukas 22,43.44 und Johannes 7,53-8,11 sind durch Zeichen beanstandet.[3]

Sie enthält Epistula ad Carpianum, κεφαλαια, τιτλοι, den Eusebischen Kanon, Unterschriften, Stichoi und Neumen.[1]

Text

Der griechische Text des Codex repräsentiert den Byzantinischen Texttyp und wird der Kategorie V zugeordnet.[2]

Die Handschrift wurde durch Bianchini,[4] Andreas Birch, Tischendorf, und Mercati untersucht.[5]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c Caspar René Gregory: Textkritik des Neuen Testaments, 1. J.C. Hinrichs, Leipzig 1900.
  2. a b c d Kurt und Barbara Aland, Der Text des Neuen Testaments. Einführung in die wissenschaftlichen Ausgaben sowie in Theorie und Praxis der modernen Textkritik. Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart 1981, S. 122. ISBN 3-438-06011-6.
  3. Bruce M. Metzger, Manuscripts of the Greek Bible: An Introduction to Greek Paleography, Oxford University Press, New York - Oxford, 1991, S. 110.
  4. Bianchini, Evanqelium quadruplex, Rome 1749, Teil 1, Bd. 2, S.
  5. Giovanni Mercati, "Un frammento delle Ipotiposi di Clemente Alessandrino" (Studi e testi, 12; Rome, 1904).

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Codex Vaticanus 354 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien