Colin White

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
KanadaKanada Colin White Eishockeyspieler
Colin White
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 12. Dezember 1977
Geburtsort New Glasgow, Nova Scotia, Kanada
Größe 193 cm
Gewicht 100 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Verteidiger
Nummer #5
Schusshand Links
Draftbezogene Informationen
NHL Entry Draft 1996, 2. Runde, 49. Position
New Jersey Devils
Spielerkarriere
1994–1995 Laval Titan
1995–1997 Hull Olympiques
1997–2000 Albany River Rats
2000–2011 New Jersey Devils
2011–2012 San Jose Sharks

John Colin White (* 12. Dezember 1977 in New Glasgow, Nova Scotia) ist ein kanadischer Eishockeyspieler, der zuletzt bei den San Jose Sharks in der National Hockey League auf der Position des Verteidigers spielte.

Karriere[Bearbeiten]

Colin White begann seine Karriere als Eishockeyspieler in der Québec Major Junior Hockey League, in der er von 1994 bis 1997 für Laval Titan und die Hull Olympiques aktiv war. Während dieser Zeit wurde er im NHL Entry Draft 1996 in der zweiten Runde als insgesamt 49. Spieler von den New Jersey Devils ausgewählt. Zunächst spielte der Verteidiger von 1997 bis 1999 zwei Jahre lang ausschließlich für das Farmteam der Devils, die Albany River Rats aus der American Hockey League. Bereits in seiner Rookiesaison gewann White mit den New Jersey Devils 2000 den Stanley Cup. Diesen Sieg konnte er im Jahr 2003 mit der Mannschaft wiederholen.

Die Devils setzten ihn Anfang August 2011 gemeinsam mit Trent Hunter auf die Waiverliste und bezahlten seinen Vertrag aus. Dadurch wurde White als Unrestricted Free Agent verfügbar. Am 3. August 2011 unterzeichnete er einen Kontrakt für ein Jahr im Wert von einer Million US-Dollar bei den San Jose Sharks.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Karrierestatistik[Bearbeiten]

Reguläre Saison Play-offs
Saison Team Liga Sp T V Pkt SM Sp T V Pkt SM
1994–95 Laval Titan QMJHL 5 0 1 1 4
Hull Olympiques QMJHL 7 0 1 1 32 12 0 0 0 23
1995–96 Hull Olympiques QMJHL 62 2 8 10 303 18 0 4 4 42
1996–97 Hull Olympiques QMJHL 63 3 12 15 297 14 3 12 15 65
1997–98 Albany River Rats AHL 76 3 13 16 235 13 0 0 0 55
1998–99 Albany River Rats AHL 77 2 12 14 265 5 0 1 1 8
1999–00 Albany River Rats AHL 52 5 21 26 176
New Jersey Devils NHL 21 2 1 3 40 23 1 5 6 18
2000–01 New Jersey Devils NHL 82 1 19 20 155 25 0 3 3 42
2001–02 New Jersey Devils NHL 73 2 3 5 133 6 0 0 0 2
2002–03 New Jersey Devils NHL 72 5 8 13 98 24 0 5 5 29
2003–04 New Jersey Devils NHL 75 2 11 13 96 5 0 0 0 4
2004–05 New Jersey Devils NHL nicht gespielt wegen Lockout
2005–06 New Jersey Devils NHL 73 3 14 17 91 4 0 0 0 4
2006–07 New Jersey Devils NHL 69 0 8 8 69 2 0 0 0 2
2007–08 New Jersey Devils NHL 57 2 8 10 26 5 0 0 0 6
2008–09 New Jersey Devils NHL 71 1 17 18 46 7 0 1 1 6
2009–10 New Jersey Devils NHL 81 2 10 12 46 5 1 0 1 8
2010–11 New Jersey Devils NHL 69 0 6 6 48
QMJHL gesamt 137 5 22 27 636 44 3 16 19 130
AHL gesamt 205 10 46 56 676 18 0 1 1 63
NHL gesamt 743 20 105 125 848 111 2 14 16 125

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

Weblinks[Bearbeiten]