Collon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Zum Eishockeyspieler siehe Albert Collon
Wohnsitz der Familie Foster (Baron Oriel) in Collon

Collon (irisch: Collann) ist eine Kleinstadt im County Louth im Osten der Republik Irland.

Collon liegt, etwa 12 km nordwestlich von Drogheda, im Südwesten der Grafschaft Louth, nahe der Grenze zum County Meath, an der Nationalstraße N2, 9 km nördlich von Slane und 10 km südlich von Ardee.[1]

Die Einwohnerzahl von Collon wurde beim Census 2006 mit 564 Personen ermittelt, was einer Steigerung um 140 Personen oder 33 % gegenüber der Volkszählung von 2002 entsprach.[2]

In Collon befindet sich die New Mellifont Abbey der Trappisten; die historische Mellifont Abbey der Zisterzienser befand sich nur wenige Kilometer südlich von Collon in Mellifont.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Karte von Irland (stark vergrößerbar)
  2. Census 2002/2006 für Collon, S. 138

53.777922-6.480132Koordinaten: 53° 46′ 41″ N, 6° 28′ 48″ W