Colonia Polanco

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Polanco

Die Colonia Polanco ist ein nordwestlicher Stadtteil von Mexiko-Stadt und gehört zum Bezirk Miguel Hidalgo. Polanco gehört seit mehreren Jahrzehnten zu den gehobenen Vierteln in der Stadt. Zu den wichtigsten Straßen der Colonia Polanco zählen die Avenida Presidente Masaryk und der Campos Eliseos. Obwohl Polanco in großen Teilen eine Wohngegend ist, finden sich auch einige Büros und Einzelhandelsläden. Viele ausländische Botschaften haben sich in Polanco angesiedelt, darunter Australien und Österreich. Auch die deutsche Botschaft hatte lange ihren Sitz in Polanco, zog aber 2006 in ein neues Gebäude in der angrenzenden Colonia Los Morales. Bekannt ist Polanco auch für die Ansiedlung von Luxushotels am Campos Eliseos, dort finden sich in unmittelbarer Nachbarschaft das Hotel Nikko, Hotel Presidente InterContinental und das W Hotel, nicht weit davon ist auch das JW Marriott Hotel.

Bevölkerung[Bearbeiten]

Auf Grund der relativen Sicherheit im Stadtviertel und der angenehmen Umgebung ist Polanco auch bei Expats unterschiedlichster Nationalitäten sehr beliebt. Auf Grund der hohen Miet- und Kaufpreise findet man in Polanco hauptsächlich Mexikaner aus wohlhabenden Schichten.

Architektur[Bearbeiten]

Obwohl teilweise unansehnliche Hochhäuser aus den 1960ern und -70ern das Bild von Polanco dominieren, findet man immer noch sehr schöne alte Häuser im Kolonialstil. In jüngster Zeit wird die Architektur wieder ansehnlicher. Einige Häuser im modernen mexikanischen Stil sind entstanden, darunter auch der Palacio Hierro.

Einkaufsmöglichkeiten[Bearbeiten]

In Mexiko ist zunehmend der amerikanische Einfluss zu spüren, so geht der Trend weg von den kleinen spezialisierten Läden hin zu großen Shoppingmalls. In Polanco selbst gibt es mehrere solcher Malls:

  • Palacio Hierro
  • Pabellon Polanco
  • Centro Comercial Antara
  • Plaza Carso (Sak's Fifth Avenue)

Masaryk avenue ist, wo Sie können alle die exklusivsten Geschäfte in der Stadt zu finden:

Weblinks[Bearbeiten]