Colonial Hockey League 1993/94

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Colonial Hockey League Logo.png Colonial Hockey League
◄ vorherige Saison 1993/94 nächste ►
Meister: Thunder Bay Senators
↑↑ NHL  |  ↑ AHL  |  ↑ IHL  |  • ECHL  |  • CHL  |  • CoHL  |  SuHL •

Die Saison 1993/94 war die dritte reguläre Saison der Colonial Hockey League. Die acht Teams absolvierten in der regulären Saison je 64 Begegnungen. Das punktbeste Team der regulären Saison waren die Thunder Bay Senators, die in den Play-offs zum zweiten Mal den Colonial Cup gewannen.

Teamänderungen[Bearbeiten]

Folgende Änderungen wurden vor Beginn der Saison vorgenommen:

Reguläre Saison[Bearbeiten]

Abschlusstabelle[Bearbeiten]

Abkürzungen: GP = Spiele, W = Siege, L = Niederlagen, T = Unentschieden, OTL = Niederlage nach Overtime, GF = Erzielte Tore, GA = Gegentore, Pts = Punkte

East Division GP W L T GF GA Pts
Thunder Bay Senators 64 45 15 4 331 236 94
Brantford Smoke 64 28 26 10 308 348 66
St. Thomas Wildcats 64 22 34 8 284 343 52
Utica Bulldogs 64 21 39 4 226 330 46
West Division GP W L T GF GA Pts
Chatham Wheels 64 39 18 7 336 281 85
Muskegon Fury 64 35 24 5 319 301 75
Detroit Falcons 64 34 25 5 296 275 73
Flint Generals 64 32 23 9 328 314 73

Colonial Cup-Playoffs[Bearbeiten]

  Colonial Cup-Viertelfinale Colonial Cup-Halbfinale Colonial Cup-Finale
                           
  E1 Thunder Bay Senators  
Freilos  
  E1 Thunder Bay Senators 4  
  E2 Brantford Smoke 0  
E2 Brantford Smoke 3
W2 Muskegon Fury 0  
  E1 Thunder Bay Senators 4
  W1 Chatham Wheels 1
W1 Chatham Wheels 3  
E3 St. Thomas Wildcats 0  
W1 Chatham Wheels 4
  W4 Flint Generals 3  
W3 Detroit Falcons 1
  W4 Flint Generals 3  

Vergebene Trophäen[Bearbeiten]

Mannschaftstrophäen[Bearbeiten]

Auszeichnung Team
Colonial Cup
Gewinner der Playoffs
Thunder Bay Senators
Tarry Cup
Bestes Team der regulären Saison
Thunder Bay Senators

Weblinks[Bearbeiten]