Columbus Panhandles

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Columbus Panhandles waren ein US-amerikanisches American-Football-Team.

Gründung[Bearbeiten]

Die Columbus Panhandles wurden im Jahr 1900 oder im Jahr 1901 von Eisenbahnmitarbeitern in Columbus, Ohio, gegründet. Die Mannschaft gehörte zunächst keiner Liga an. Im Jahr 1904 übernahm Joseph F. Carr, ein Sportjournalist und Manager einer lokalen Baseballmannschaft, das Team. In diesem Jahr trug das Team aus Columbus seine ersten beiden Spiele in der Ohio League aus. Die Mannschaft spielte allerdings nur zweimal, in den Jahren 1905 und 1906 wurde der Spielbetrieb komplett eingestellt. 1907 wurde die Mannschaft wieder belebt und der Spielbetrieb in der Ohio League wieder aufgenommen. Von 1909 bis 1915 trugen die Panhandles ihre Heimspiele im Indianola Park, einem Freizeitpark in Columbus, aus. Nach dem Jahr 1915 hatte die Mannschaft keine eigene Heimspielstädte. Die Panhandles konnten bis zur Auflösung der Ohio League keine Meisterschaft gewinnen.

National Football League[Bearbeiten]

Unter Beteiligung von Joseph F. Carr wurde im Jahr 1920 in Canton, Ohio, die American Professional Football Association (APFA) ins Leben gerufen. Die Liga wurde zwei Jahr später in National Football League (NFL) umbenannt. Die Panhandles nahmen 1920 in der neugegründeten Liga den Spielbetrieb auf. Sie trugen am 3. Oktober 1920 gegen die Dayton Triangles das erste APFA-Spiel der Geschichte aus. Die von Ted Nesser trainierte Mannschaft verlor das Spiel mit 14:0.[1] Ab dem Spieljahr 1922 trugen die Panhandles ihre Heimspiele im Neil Park aus. Nach der Saison 1921 übernahm Joseph Carr die Geschäftsleitung der NFL von Jim Thorpe. Carr blieb bis 1922 der Besitzer der Panhandles und gab danach die Eigentumsrechte an der Mannschaft an lokale Geschäftsleute ab, die das Team in Columbus Tigers umbenannten. Es gelang allerdings nicht die Tigers als Spitzenmannschaft in der NFL zu etablieren. Nach der Saison 1926 stellten die Tigers den Spielbetrieb ein.

Tabelle (NFL)[Bearbeiten]

Jahr Gewonnen Verloren Unentschieden Tabellenplatz Trainer
1920 2 6 2 13 Ted Nesser
1921 1 8 0 17 Ted Nesser
1922 0 8 0 18 Herb Dell
1923 5 4 1 8 Pete Stinchcomb/Gus Tebell
1924 4 4 0 10 Red Weaver
1925 0 9 0 20 Red Weaver
1926 1 6 0 19 Jack Heldt
Gesamt 13 45 3

Mitglied in der Pro Football Hall of Fame[Bearbeiten]

  • Joseph F. Carr

Namhafte Spieler[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Jahresstatistik der Columbus Panhandles 1920

Weblinks[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Chris Willis, The Columbus Panhandles: A Complete History of Pro Football's Toughest Team, 1900-1922, Scarecrow Press, 2007, ISBN 9781461706526