Communauté d’agglomération du Bassin de Thau

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Communauté d'agglomération du Bassin de Thau
Hérault (Languedoc-RoussillonFrankreich)
Gründungsdatum 31. Dezember 2002
Sitz Balaruc-les-Bains
Gemeinden 8
Fläche 210,68 km²
Einwohner 94.000 (2010)
Bevölkerungsdichte 446 Ew./km²

Die Communauté d'agglomération du Bassin de Thau ist ein französischer Gemeindeverband (Communauté d’agglomération) im Département Hérault der Region Languedoc-Roussillon. Er wurde am 31. Dezember 2002 gegründet.

Mitglieder[Bearbeiten]

Commune Fläche (km²) Einwohner (2010) Vertreter
Balaruc-les-Bains 8,66 6.227 4
Balaruc-le-Vieux 5,92 2.060 3
Frontignan 31,72 23.305 7
Gigean 16,56 5.235 3
Marseillan 51,71 7.687 4
Mireval 11,05 3.201 3
Sète 24,21 43.636 12
Vic-la-Gardiole 18,49 2.856 3
Total 168,32 94.207 39

Quelle[Bearbeiten]