Communauté de communes des Monts et de l’Andelle

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Communauté de communes des Monts et de l'Andelle
Seine-Maritime (Haute-NormandieFrankreich)
Gründungsdatum 1. Januar 2003
Sitz Argueil
Gemeinden 15
Präsident Michel Cordonnier
Fläche 191,22 km²
Einwohner 4.805 (1999)
Bevölkerungsdichte 25 Ew./km²

Die Communauté de communes des Monts et de l'Andelle ist ein französischer Gemeindeverband (Communauté de communes) im Département Seine-Maritime und der Region Haute-Normandie. Er wurde am 1. Januar 2003 gegründet.

Mitglieder[Bearbeiten]

Gemeinde Einwohner 1999 Code postal Code INSEE
Argueil 366 76780 76025
Beauvoir-en-Lyons 473 76220 76067
La Chapelle-Saint-Ouen 72 76780 76171
Croisy-sur-Andelle 525 76780 76201
La Feuillie 1 096 76220 76263
Fry 136 76780 76292
La Hallotière 148 76780 76338
La Haye 263 76780 76352
Le Héron 231 76780 76358
Hodeng-Hodenger 202 76780 76364
Mésangueville 143 76780 76426
Le Mesnil-Lieubray 65 76780 76431
Morville-sur-Andelle 223 76780 76455
Nolléval 303 76780 76469
Sigy-en-Bray 559 76780 76676

Quelle[Bearbeiten]