Communauté de communes des Vals de Cher et d’Arnon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Communauté de communes des Vals de Cher et d'Arnon
Cher (CentreFrankreich)
Gründungsdatum 18. November 1999
Sitz Lury-sur-Arnon
Gemeinden 12
Präsident Rémy Pointereau
Fläche 255,78 km²
Einwohner 7.688 (1999)
Bevölkerungsdichte 30 Ew./km²

Die Communauté de communes des Vals de Cher et d'Arnon ist ein französischer Gemeindeverband (Communauté de communes) im Département Cher und der Region Centre. Er wurde am 18. November 1999 gegründet.

Mitglieder[Bearbeiten]

  1. Brinay
  2. Cerbois
  3. Chéry (Cher)
  4. Lazenay
  5. Limeux
  6. Lury-sur-Arnon
  7. Massay
  8. Méreau
  9. Poisieux
  10. Preuilly
  11. Quincy
  12. Sainte-Thorette

Quelle[Bearbeiten]