Communauté de communes des Vals de Cher et d’Arnon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Communauté de communes des Vals de Cher et d'Arnon
Cher (Centre-Val de LoireFrankreich)
Gründungsdatum 18. November 1999
Sitz Lury-sur-Arnon
Gemeinden 12
Präsident Rémy Pointereau
Fläche 255,78 km²
Einwohner 7.688 (1999)
Bevölkerungsdichte 30 Ew./km²

Die Communauté de communes des Vals de Cher et d'Arnon ist ein französischer Gemeindeverband (Communauté de communes) im Département Cher in der Region Centre-Val de Loire. Er wurde am 18. November 1999 gegründet.

Mitglieder[Bearbeiten]

  1. Brinay
  2. Cerbois
  3. Chéry
  4. Lazenay
  5. Limeux
  6. Lury-sur-Arnon
  7. Massay
  8. Méreau
  9. Poisieux
  10. Preuilly
  11. Quincy
  12. Sainte-Thorette

Quelle[Bearbeiten]