Communauté de communes mer et terres d’Opale

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Communauté de communes mer et terres d’Opale
Pas-de-Calais (Nord-Pas-de-CalaisFrankreich)
Gründungsdatum 29. Dezember 1999
Sitz Le Touquet-Paris-Plage
Gemeinden 15
Präsident Daniel Fasquelle
Fläche 177,27 km²
Einwohner 30.333 (1999)
Bevölkerungsdichte 171 Ew./km²
Website http://www.mer-terres-opale.fr/

Die Communauté de communes mer et terres d'Opale ist ein französischer Gemeindeverband (Communauté de communes) im Département Pas-de-Calais und der Region Nord-Pas-de-Calais. Er wurde am 29. Dezember 1999 gegründet.

Mitglieder[Bearbeiten]

  1. Bréxent-Énocq
  2. Camiers
  3. Cormont
  4. Cucq
  5. Étaples
  6. Frencq
  7. Le Touquet-Paris-Plage
  8. Lefaux
  9. Longvilliers
  10. Maresville
  11. Merlimont
  12. Saint-Aubin
  13. Saint-Josse-sur-Mer
  14. Tubersent
  15. Widehem

Quelle[Bearbeiten]