Conselheiro Lafaiete

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Conselheiro Lafaiete
-20.66-43.785833333333995Koordinaten: 20° 40′ S, 43° 47′ W
Karte: Brasilien
marker
Conselheiro Lafaiete

Conselheiro Lafaiete auf der Karte von Brasilien

Basisdaten
Staat Brasilien
Bundesstaat Minas Gerais
Stadtgründung 19. September 1790
Einwohner 116.527 (2010)
Stadtinsignien
Brasaolafaiete.png
Bandeira-conselheirolafaiete.png
Detaildaten
Fläche 369,544
Bevölkerungsdichte 315,33 Ew./km²
Höhe 995 m
Postleitzahl 36400-000
Stadtvorsitz José Milton
Website www.conselheirolafaiete.mg.gov.br
Lage von Conselheiro Lafaiete im Bundesstaat Minas Gerais
Lage von Conselheiro Lafaiete im Bundesstaat Minas Gerais

Conselheiro Lafaiete ist eine Stadt im brasilianischen Bundesstaat Minas Gerais. Sie wurde 1790 gegründet und hatte 2010 etwa 116.500 Einwohner auf einer Fläche von 369,544 km². Sie liegt auf 995 Metern Höhe.

Conselheiro Lafaiete trug bis 1934 Namen Queluz. Sie wurde dann nach dem aus dieser Stadt stammenden Politiker Lafayette Rodrigues Pereira benannt.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Conselheiro Lafaiete – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien