Consenso Popular

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Consenso Popular
Partei­vorsitzender Óscar Ortiz Antelo
Gründung 2009
Haupt­sitz Santa Cruz de la Sierra
Aus­richtung Konservatismus, Föderalismus, Liberalismus
Farbe(n) orange und grün
Parlamentsmandate 0
Internationale Verbindungen Internationale Demokratische Union
Website www.consensopopular.org.bo

Consenso Popular ist eine konservative politische Partei in Bolivien, welche von Óscar Ortiz Antelo gegründet wurde. In den Präsidentschaftswahlen 2009 bildete sie eine Allianz mit der Unidad Nacional und war so die größte oppositionelle Kraft. Während der Wahlen 2010 unterstützte sie den Kandidaten Rubén Costas.