Consolación del Sur

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Consolación del Sur
22.508333333333-83.51722222222265Koordinaten: 22° 30′ N, 83° 31′ W
Karte: Kuba
marker
Consolación del Sur

Consolación del Sur auf der Karte von Kuba

Basisdaten
Staat KubaKuba Kuba
Provinz Pinar del Río
Stadtgründung 1690
Einwohner 88.055 (2012)
Detaildaten
Fläche 1112 km²
Bevölkerungsdichte 79,2 Ew./km²
Höhe 65 m
Vorwahl +53-48
Zeitzone UTC-5

Consolación del Sur ist ein Municipio und eine Stadt in der kubanischen Provinz Pinar del Río.

Hier befindet sich das größte Reisanbaugebiet des Landes. Tabak wird außerdem stark angebaut, wie auch im Großteil der Provinz Pinar del Río.

In der Stadt, gegründet 1690, gibt es drei Kirchen: eine römisch-katholische in der Nähe des Parque Central und zwei weitere protestantische Kirchen.

Das Municipio Consolación del Sur hat 88.055 Einwohner auf einer Fläche von 1.112 km², was einer Bevölkerungsdichte von rund 79,2 Einwohnern pro Quadratkilometer entspricht.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]