Constantijn Huygens Junior

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Constantijn Huygens Junior

Constantijn Huygens Junior (* 1628 in Den Haag, Niederlande; † 1697) war ein niederländischer Staatsmann.

Leben[Bearbeiten]

Constantijn Huygens Junior war der erste Sohn des Dichters und Staatsmannes Constantijn Huygens und seiner Frau Suzanna van Baerle und der ältere Bruder von Christiaan Huygens. Er begann im Mai 1645, zusammen mit seinem Bruder, ein Rechtswissenschaftsstudium an der Universität Leiden. Sie nahmen auch ein paar liberale Kunst-Kurse. [1] Das Studium beinhaltete auch die Arbeit von klassischen Geschichtsautoren, Philosophie, Wissenschaft und Mathematik. Constantijn wurde wie sein Vater, Sekretär von den Herrschern der Niederlande. Als 1689 Wilhelm von Oranien, Wilhelm III. von England wurde, wurde Constantijn Jr. als sein Sekretär ernannt. Constantijn war an Wilhelms Krieg mit Frankreich beteiligt. Er lebte im Frühling in den südlichen Niederlande und kehrte jeden Herbst nach London zurück. [2]

Huygens ist auch bekannt für seine Arbeit an wissenschaftlichen Instrumenten (manchmal in Verbindung mit seinem jüngeren Bruder Christiaan) und als Chronist seiner Zeit. [2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. LIFE of CHRISTIAAN HUYGHENS: Brief Notes. In: DEPARTMENT of PHYSICS & ASTRONOMY. University of British Columbia, S. 1, abgerufen am 1. November 2009 (PDF; 51 kB, englisch).
  2. a b Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatDavid Singmaster: BSHM Gazetteer -- LONDON People H-M. The British Society for the History of Mathematics, 28. Februar 2003, abgerufen am 1. November 2009 (englisch).
 Commons: Constantijn Huygens Jr. – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien