Constantin Medien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Constantin Medien AG)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Constantin Medien AG
Logo der Constantin Medien AG
Rechtsform Aktiengesellschaft
ISIN DE0009147207
Gründung 1989
Sitz Ismaning, Bayern
Leitung Bernhard Burgener, Vorstandsvorsitzender
Mitarbeiter 1.496 (2013)[1]
Umsatz 458,3 Mio. (2013)[1]
Branche Medien
Website www.constantin-medien.de

Die Constantin Medien AG (bis 5. April 2009: EM.Sport Media AG), mit Sitz in Ismaning bei München, Bayern, ist ein auf die Bereiche Sport, Film sowie Sport- und Event-Marketing ausgerichtetes mittelständisches Medienunternehmen. Sie ist mit 47,31 % an der Highlight Communications AG beteiligt.

Durch die 2007 erworbene Beteiligung an dem Schweizer Medienunternehmen Highlight Communications AG, die 2008 sukzessive auf 47,3 Prozent aufgestockt wurde und seit dem 31. Juli 2008 vollkonsolidiert wird, stellte sich das Unternehmen strategisch neu auf[2].

Eigentümerstruktur[Bearbeiten]

Anteil Anteilseigner
50,9 % Streubesitz
17,0 % KF 15 GmbH & Co. KG, München, kontrolliert durch Leo Kirchs Witwe Ruth Kirch sowie Dieter Hahn
9,6 % Baden-Württembergische Versorgungsanstalt für Ärzte, Zahnärzte und Tierärzte
7,9 % Eigene Anteile (überwiegend gehalten über Highlight Communications AG, Pratteln/Schweiz)
6,1 % Erwin Conradi
6,0 % Bernhard Burgener
2,5 % Dieter Hahn

Stand: 25. Juli 2014 [3]

Wesentliche Beteiligungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Handelsblatt, Nr. 127 vom 7. Juli 2014, S. 6.
  2. http://www.highlight-communications.ch/Chronik.69.0.html
  3. Aktionärsstruktur