Container (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Container (englisch Container ‚Behälter‘, von lateinisch continere ‚zusammenhalten‘, ‚enthalten‘) bezeichnet:

Behältnisse:

EDV:

  • Containerdatei, eine Dateiart, die verschiedenartige Dateien/Datenformate enthalten kann
  • Container (Informatik), abstraktes Objekt, das Elemente des gleichen Typs speichert
  • Container (Entwurfsmuster) in der Softwareentwicklung
  • Container (Solaris), Betriebssystemvirtualisierungssoftware für Solaris-Systeme
  • EJB-Container, Teil eines Serverprogramms, das zentral die fachlichen Teile einer Anwendung enthält und diese über eine standardisierte Schnittstelle ansprechen kann

Weiteres:


Siehe auch:

 Wiktionary: Container – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
  • Liste aller Wikipedia-Seiten, deren Titel mit „Container“ beginnt
  • Liste aller Wikipedia-Seiten, die „Container“ im Titel enthalten
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.