Control-Message

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Control-Message ist eine besondere Form des Postings im Usenet. Steuernachrichten unterscheiden sich von gewöhnlichen Nachrichten durch eine Zeile im Header (wo auch Absender, Betreff, Newsgroups, Datum usw. stehen) mit dem Schlüsselwort Control:. Der Rest dieser Zeile besteht aus dem Steuerbefehl gefolgt von Parametern.

Es gibt zwei historische Alternativen zur Kopfzeile Control. Sie werden von zeitgenössischer Software nicht unterstützt, [1] [2] und sind nach RFC 5537 verboten.[3] Die traditionelle Form der Betreffzeile wird allerdings häufig zusätzlich zu Control verwendet: die Betreffzeile besteht aus dem Wort „cmsg“ gefolgt vom Steuerbefehl und den Parametern.

Typen von Steuernachrichten[Bearbeiten]

cancel[Bearbeiten]

Eine Cancel-Message ist eine durch Software automatisch auswertbare Bitte, einen bestimmten Artikel lokal bei sich zu löschen. Dies wird Canceln genannt. Die Nachricht hat einen Parameter, die Message-ID des zu löschenden Postings.

Beispiel
Control: cancel <899qh19zehlhsdfa@foo.bar.com>
Subject: cmsg cancel <899qh19zehlhsdfa@foo.bar.com>

newgroup[Bearbeiten]

Ein newgroup-Control dient zum Anlegen einer neuen Gruppe.[4] Der erste Parameter ist der Name der neuen Gruppe. Der zweite Parameter ist die optionale Angabe des Schlüsselworts moderated. Damit werden moderierte Gruppen angelegt. Der Text des Postings enthält üblicherweise Kurzbeschreibung (tagline), Charta und eine Begründung für die Einrichtung der Gruppe.

Wenn die Gruppe bereits existiert, wird durch den newgroup-Control nur der Status der Gruppe (d.h. moderiert oder unmoderiert) geändert.[5]

In etablierten Hierarchien werden newgroup-Nachrichten mit korrekter digitaler Signatur automatisch ausgeführt. In manchen Hierarchien (alt.*, free.*, de.alt.*) dienen unsignierte newgroup-Nachrichten nur als formeller Vorschlag. Einwände gegen den Vorschlag werden dann durch eine rmgroup-Nachricht ausgedrückt.[6] [7]

Auf jeden Fall werden newgroup-Nachrichten vom Internet Systems Consortium archiviert.[8]

Beispiel
Control: newgroup de.soc.usenet
Subject: cmsg newgroup de.soc.usenet

rmgroup[Bearbeiten]

Ein rmgroup-Control (rm ist eine Abkürzung für "remove") dient zum Löschen einer Gruppe. [9].

Beispiel
Control: rmgroup de.comp.sys.next
Subject: cmsg rmgroup de.comp.sys.next

checkgroups[Bearbeiten]

Ein checkgroups-Control enthält eine Liste aller Gruppen einer Hierarchie. [10].

Beispiel
Control: checkgroups
Subject: cmsg checkgroups
Beispiel nach RFC 5537
Control: checkgroups de !de.alt #2009021301

Veraltete Nachrichtentypen[Bearbeiten]

Name Definition Beschreibung
Ihave RFC 850, RFC 1036, RFC 5537 Ankunft einer bestimmten Nachricht melden
Sendme RFC 850, RFC 1036, RFC 5537 Übertragung einer bestimmten Nachricht anfordern
Sendsys RFC 850, RFC 1036, RFC 5537 E-Mail anfordern, die eine Aufstellung der zu Nachbar-Servern geschickten Gruppen enthält
Senduuname RFC 850, RFC 5537 E-Mail anfordern, die eine Aufstellung aller UUCP-Nachbarn enthält
Version RFC 850, RFC 1036, RFC 5537 E-Mail anfordern, die Name und Versionsnummer der Usenet-Software enthält
Whogets RFC 5537 Ohne Beschreibung als veraltet erklärt

Das ihave/sendme-Protokoll wurde durch NNTP obsolet.

Steuernachrichten mit großen E-Mails zu beantworten kann für einen Denial of Service-Angriff ausgenutzt werden. Daher wurde sendsys schon lange, bevor es durch RFC 5537 für veraltet erklärt wurde nicht mehr unterstützt. [11]

Sicherheitsaspekte[Bearbeiten]

Kopfzeile „Approved:“[Bearbeiten]

Steuernachrichten des Typs newgroup und rmgroup werden ignoriert, wenn sie nicht mit der Kopfzeile Approved: versehen sind.[12] Traditionell sind Newsserver so konfiguriert, dass nur ausgewählte Benutzer Nachrichten mit diesen Zeilen senden dürfen. Solange es weltweit nur eine handvoll Server gab, stellte diese Maßnahme ausreichenden Schutz gegen Missbrauch dar.

Digitale Signatur[Bearbeiten]

Das Format für „Arpa Internet Text Messages“[13] ist die gemeinsame Grundlage für Usenet[14] und E-Mail.[15] Es sieht keine Möglichkeit der Authentifizierung vor. In Folge wurden verschiedene Erweiterungen des Formats um eine Digitale Signatur entwickelt.

Signatur-Format Gegenstand der Signatur Einsatzgebiet
PGP/INLINE beliebiger Text NoCeM
PGP/MIME MIME Bodyparts E-Mail
S/MIME MIME Bodyparts E-Mail
pgpcontrol Body und ausgewählte Header newgroup, rmgroup, checkgroups

Da sich bei einer Control-Message die wesentlichen Informationen im Header befinden, ist ein spezielles Format notwendig. pgpcontrol wurde ursprünglich für PGP entwickelt, funktioniert aber auch mit OpenPGP. [16]

Hierarchieschlüssel[Bearbeiten]

Änderungen des Gruppenbestands werden in den großen Hierarchien (Big Eight und Regionalhierarchien) mit signierten Steuernachrichten durchgeführt. Jede Hierarchie verfügt über einen eigenen Schlüssel, der von den Hierarchiegründern bzw. deren Nachfolgern verwaltet wird. Die meisten Newsserver sind so konfiguriert, dass mit dem richtigen Schlüssel signierte Steuernachrichten automatisch ausgeführt werden. Alle anderen Steuernachrichten werden ignoriert.

Theoretisch ist dieses Verfahren auch für Cancel-Messages geeignet. Dazu müsste aber nicht nur für jeden Usenet-Benutzer ein Schlüsselpaar existieren, sondern auch der jeweilige öffentliche Schlüssel jedem Newsserver bekannt sein. Cancel-Lock ist wesentlich einfacher.

Archivierung[Bearbeiten]

Steuernachrichten erscheinen üblicherweise nicht lesbar in der betreffenden Newsgroup. Viele Newsserver sortieren sie stattdessen in Pseudo-Gruppen wie control ein.[17]

Google Groups bietet keine Möglichkeit, Steuernachrichten zu lesen oder zu schreiben und führt nicht einmal Cancel Messages aus.

Das Internet Systems Consortium archiviert newgroup und rmgroup gemeinsam in einer Datei pro Gruppe[18] und checkgroups in einer Datei pro Jahr.[19]

Fußnoten[Bearbeiten]

  1. InterNetNews hat all.all.ctl nie unterstützt. Version 1.0 wurde 1990 veröffentlicht.
  2. "Subject: cmsg" ist nur in RFC 1036 (veröffentlicht im Dezember 1987) beschrieben, aber nicht in RFC 850 (veröffentlicht im Juni 1983). In INN wurde diese Funktionalität in Version 2.3 entfernt. Siehe INN Changes and Upgrade Information (Internet Archiv).
  3. RFC 5537, 5. Control Messages: [...] The presence of a Subject header field starting with the string "cmsg " MUST NOT cause an article to be interpreted as a control message. [...] Likewise, the presence of a <newsgroup-name> ending in ".ctl" in the Newsgroups header field or the presence of an Also-Control header field MUST NOT cause the article to be interpreted as a control message.
  4. RFC 1036, Abschnitt 3.3
  5. Abschnitt 5.2.1. von RFC 5537 beschreibt das so: The newgroup control message requests that the specified group be created or, if already existing, that its moderation status or description be changed. Die Funktionalität ist aber weit älter. Zum Beispiel enthält die Beschreibung des Programms ctlinnd (Bestandteil von INN) folgendes: If the newsgroup already exists, this is equivalent to the changegroup command.
  6. *How To Write a Good Newgroup Message
  7. Regeln für die Einrichtung, Änderung und Entfernung von Usenet-Gruppen
  8. ftp://ftp.isc.org/pub/usenet/control/
  9. RFC 1036, Abschnitt 3.4
  10. RFC 1036, Abschnitt 3.7
  11. Abschnitt 3.5. von RFC 1036 enthält folgende Klausel: This information is considered public information, and it is a requirement of membership in USENET that this information be provided on request, either automatically in response to this control message, or manually, by mailing the requested information to the author of the message.
  12. RFC 1036, Abschnitt „3.3. Newgroup“ und „3.4. Rmgroup“. Interessantweise fehlt diese Klausel in Abschnitt „3.7. Checkgroups“.
  13. RFC 822, veröffentlicht im August 1982
  14. RFC 1036, Abschnitt „2. Message Format“
  15. RFC 2822, ersetzte RFC 822 im April 2001
  16. ftp://ftp.isc.org/pub/pgpcontrol/
  17. INN legt Steuernachrichten normalerweise in der Pseudo-Gruppe control ab. Wenn jedoch eine Untergruppe von control existiert, die zum Steuerbefehl passt, wird die Nachricht in dieser Gruppe abgelegt.
  18. ftp://ftp.isc.org/pub/usenet/control/
  19. ftp://ftp.isc.org/pub/usenet/control/other.ctl/