Cora (Unternehmen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo

Cora ist eine französische Supermarktkette. Sie gehört zum belgischen Unternehmen Groupe Louis Delhaize.

Neben 59 sogenannten hypermarchés (Hypermarkt) vornehmlich im Norden und Nordosten Frankreichs mit 22.000 Angestellten ist die Gruppe mit weiteren 19 Märkten im Ausland aktiv. Im Jahr 2004 erreichte sie einen Umsatz von mehr als 10 Milliarden Euro. Sitz des Unternehmens ist Marne-la-Vallée östlich von Paris. Der erste Markt wurde im September 1969 eröffnet. Bis 1974 erfolgte der Betrieb im Franchisesystem durch Carrefour. Seit September 1989 vertreibt man auch zahlreiche Produkte unter eigenem Namen, seit 1991 umweltschonende Produkte unter Generation Verte, seit 2003 Reisen unter Cora Voyage. Tochterfirmen sind Houra (Internetvertrieb, sogenannter cybermarché), Match, Animalis, Banque Revillon.

Länder in denen Cora aktiv ist[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]