Coral Gables

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Coral Gables
Spitzname: The City Beautiful, The Gables
Blick über Coral Gables
Blick über Coral Gables
Lage in County und Bundesstaat
Miami-Dade County Florida Incorporated and Unincorporated areas Coral Gables Highlighted.svg
Basisdaten
Gründung: 1925
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Florida
County:

Miami-Dade County

Koordinaten: 25° 45′ N, 80° 16′ W25.75-80.2711111111112Koordinaten: 25° 45′ N, 80° 16′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 46.780 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 752,1 Einwohner je km²
Fläche: 96,2 km² (ca. 37 mi²)
davon 62,2 km² (ca. 24 mi²) Land
Höhe: 2 m
Postleitzahlen: 33114 - 33234
Vorwahl: +1 305
FIPS:

12-14250

GNIS-ID: 0280801
Website: www.citybeautiful.net
Bürgermeister: Jim Cason

Coral Gables ist eine Stadt im Miami-Dade County im US-Bundesstaat Florida mit 46.780 Einwohnern (Stand: 2010).

Geographie[Bearbeiten]

Coral Gables liegt an der Biscayne Bay und grenzt direkt südwestlich an Miami. Weitere angrenzende Kommunen sind West Miami, South Miami, Pinecrest und Palmetto Bay.

Klima[Bearbeiten]

Das Klima ist mild und warm, mit einem leichten Wind von See. Statistisch regnet es in den Sommermonaten an durchschnittlich 30 Prozent der Tage, wenn auch nur kurzzeitig. Die höchsten Temperaturen sind im Mai bis Oktober, mit bis zu 31 °C. Die kältesten Monate von Dezember bis Februar mit durchschnittlich nur 17 °C Tiefsttemperatur. Schneefall ist in der Region nahezu unbekannt.

Geschichte[Bearbeiten]

Coral Gables wurde von George E. Merrick, einem Städteplanungsvisionär und Wegbereiter des New Urbanism, entworfen.

Demographische Daten[Bearbeiten]

Gemäß der Volkszählung 2010 verteilten sich die damaligen 46.780 Einwohner auf 20.266 Haushalte. Die Bevölkerungsdichte lag bei 752,1 Einw./km². 91,0 % der Bevölkerung waren Weiße, 3,0 % Afroamerikaner, 0,1 % Ureinwohner und 2,7 % Asian Americans. 1,4 % waren Angehörige anderer Ethnien und 1,8 % verschiedener Ethnien. 53,6 % der Bevölkerung bestand aus Hispanics oder Latinos.

Im Jahr 2010 lebten in 27,0 % aller Haushalte Kinder unter 18 Jahren sowie 29,8 % aller Haushalte Personen mit mindestens 65 Jahren. 62,4 % der Haushalte waren Familienhaushalte (bestehend aus verheirateten Paaren mit oder ohne Nachkommen bzw. einem Elternteil mit Nachkomme). Die durchschnittliche Größe eines Haushalts lag bei 2,35 Personen und die durchschnittliche Familiengröße bei 2,94 Personen.

24,3 % der Bevölkerung waren jünger als 20 Jahre, 27,2 % waren 20 bis 39 Jahre alt, 26,9 % waren 40 bis 59 Jahre alt und 21,5 % waren mindestens 60 Jahre alt. Das mittlere Alter betrug 39 Jahre. 47,3 % der Bevölkerung waren männlich und 52,7 % weiblich.

Das durchschnittliche Jahreseinkommen lag bei 88.167$, dabei lebten 8,9 % der Bevölkerung unter der Armutsgrenze.[1]

Im Jahr 2000 war englisch die Muttersprache von 43,82 % der Bevölkerung, spanisch sprachen 51,05 % und 5,13 % hatten eine andere Muttersprache.[2]

Wirtschaft[Bearbeiten]

In Coral Gables gibt es ca. 0,5 km² Büroflächen. Die 30.880 Geschäfte erwirtschaften 98 Milliarden US-Dollar. Außerdem sind in Coral Gables mehr als 15 multinationale Firmen angesiedelt. Des Weiteren gibt es 1.400 Hotel-Zimmer.

Eine beliebte Einkaufsstraße ist die Miracle Mile (Abschnitt der SW 22. Street zwischen SW 37. und SW 42. Avenue)

Bildung[Bearbeiten]

Schulen[Bearbeiten]

  • Coral Gables Elementary
  • Coral Gables Senior High
  • Ponce De Leon Middle School

Weiterführende Bildungseinrichtungen[Bearbeiten]

Weiterführende Bildungseinrichtungen im Umkreis von 50 km:

Kliniken[Bearbeiten]

  • Coral Gables Hospital
  • Doctor’s Hospital Snf
  • Kindred Hospital-Coral Gables
  • Healthsouth Sports Medicine & Rehabilitation Center
  • Intercontinental Medical Network
  • Ramsay Health Care Inc
  • Victoria Nursing & Rehabilitation

Parks und Sportmöglichkeiten[Bearbeiten]

Es gibt ein breites Angebot von 22 Stadtparks sowie mehrere sportliche Einrichtungen (z. B. Tennis, Golf), sowie Spielwiesen und Möglichkeiten zum Camping und Grillen.

Verkehr[Bearbeiten]

Coral Gables wird von den U.S. Highways 1 (SR 5) und 41 sowie den Florida State Roads 90, 953, 959 und 976 durchquert bzw. tangiert. Die Stadt hat über die Stationen University und Douglas Road Anschluss an die Vorortbahn Miami-Dade Metrorail in Richtung Innenstadt und Flughafen von Miami. Der Flughafen Miami befindet sich 6 km nördlich der Stadt.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Partnerstädte[Bearbeiten]

Kriminalität[Bearbeiten]

Die Kriminalitätsrate lag im Jahr 2010 mit 254 Punkten (US-Durchschnitt: 266 Punkte) im durchschnittlichen Bereich. Es gab zwei Morde, drei Vergewaltigungen, 35 Raubüberfälle, 53 Körperverletzungen, 376 Einbrüche, 1.512 Diebstähle, 65 Autodiebstähle und eine Brandstiftung.[3]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Coral Gables, Florida – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Profile of General Population and Housing Characteristics: 2010. United States Census Bureau. Abgerufen am 17. März 2013.
  2. Sprachverteilung 2000. Modern Language Association. Abgerufen am 17. März 2013.
  3. http://www.city-data.com/crime/crime-Coral-Gables-Florida.html