Corcoran College of Art and Design

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehlt

Corcoran College of Art and Design
Gründung 1890
Trägerschaft privat
Ort Washington, D.C., USA
Provost and Dean Kirk Pillow
Studenten 590
Professoren 200
Stiftungsvermögen 14 Mio US-Dollar
Website www.corcoran.edu

Das Corcoran College of Art and Design (CCA+D) ist eine private Hochschule für Kunst und Design in Washington, D.C..

Die CCA+D wurde 1890 als Corcoran School of Art gegründet und ist assoziiert mit der Corcoran Gallery of Art, der größten privaten Kunstinstitution in Washington. Namensgeber ist William Wilson Corcoran.

Die Hochschule an zwei Standorten in Washington bietet Bachelor und Master-Abschlüsse. Über 200 Dozenten unterrichten circa 600 Studenten. Bekannte Absolventen sind unter anderem Abraham Rattner, David Lynch, Eugene James Martin und Karim Rashid.

Fachbereiche[Bearbeiten]

  • Bildende Künste (Fine Arts)
  • Photographie, Photojournalismus
  • Design (Produkt-, Industrie- und Grafikdesign sowie Mediendesign), Innenarchitektur
  • Grundlagen der Künste (Foundations)
  • Kunst- und Geisteswissenschaften (Arts and Humanities)

Weblinks[Bearbeiten]