Cornate d’Adda

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cornate d’Adda
Kein Wappen vorhanden.
Cornate d’Adda (Italien)
Cornate d’Adda
Staat: Italien
Region: Lombardei
Provinz: Monza und Brianza (MB)
Koordinaten: 45° 39′ N, 9° 28′ O45.659.4666666666667236Koordinaten: 45° 39′ 0″ N, 9° 28′ 0″ O
Höhe: 236 m s.l.m.
Fläche: 13 km²
Einwohner: 10.666 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 820 Einw./km²
Postleitzahl: 20872
Vorwahl: 039
ISTAT-Nummer: 108053
Volksbezeichnung: Cornatesi
Website: Cornate d’Adda

Cornate d’Adda ist eine Gemeinde mit 10.666 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) in der Provinz Monza und Brianza, Region Lombardei.

Geografie[Bearbeiten]

Die Nachbarorte von Cornate d’Adda sind Paderno d’Adda (LC), Medolago (BG), Verderio (LC), Suisio (BG), Sulbiate, Bottanuco (BG), Mezzago, Trezzo sull’Adda und Busnago.

Demografie[Bearbeiten]

Cornate d’Adda zählt 3757 Privathaushalte. Zwischen 1991 und 2001 stieg die Einwohnerzahl von 8316 auf 9238. Dies entspricht einem prozentualen Zuwachs von 11,1 %.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

  • Marco Sala (1886–1969), italienischer Fußballspieler

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Cornate d'Adda – Sammlung von Bildern, Videos und AudiodateienVorlage:Commonscat/Wartung/P 2 fehlt, P 1 ungleich Lemma

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.