Cornate d’Adda

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cornate d’Adda
Kein Wappen vorhanden.
Cornate d’Adda (Italien)
Cornate d’Adda
Staat: Italien
Region: Lombardei
Provinz: Monza und Brianza (MB)
Koordinaten: 45° 39′ N, 9° 28′ O45.659.4666666666667236Koordinaten: 45° 39′ 0″ N, 9° 28′ 0″ O
Höhe: 236 m s.l.m.
Fläche: 13 km²
Einwohner: 10.528 (31. Dez. 2012)[1]
Bevölkerungsdichte: 810 Einw./km²
Postleitzahl: 20872
Vorwahl: 039
ISTAT-Nummer: 108053
Volksbezeichnung: Cornatesi
Website: Cornate d’Adda

Cornate d’Adda ist eine Gemeinde mit 10.528 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2012) in der Provinz Monza und Brianza, Region Lombardei.

Die Nachbarorte von Cornate d’Adda sind Paderno d’Adda (LC), Medolago (BG), Verderio Superiore (LC), Verderio Inferiore (LC), Suisio (BG), Sulbiate, Bottanuco (BG), Mezzago, Trezzo sull’Adda und Busnago.

Demografie[Bearbeiten]

Cornate d’Adda zählt 3757 Privathaushalte. Zwischen 1991 und 2001 stieg die Einwohnerzahl von 8316 auf 9238. Dies entspricht einem prozentualen Zuwachs von 11,1 %.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

  • Marco Sala (1886–1969), italienischer Fußballspieler

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2012.