Cotton Tree

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cotton Tree, Freetown

Der Cotton Tree ist das Wahrzeichen von Freetown, der Hauptstadt von Sierra Leone. Der Baum – ein Kapokbaum (Ceiba pentandra) [1] – steht mindestens seit 1792 an dieser Stelle. Er war früher ein Wallfahrtsort für gläubige Sierra-Leoner und gilt noch heute als Zeichen für Frieden und Reichtum in Sierra Leone.

Der Baum ist auch auf der 10.000-Leone-Banknote abgebildet [2].

Das Nationalmuseum von Sierra Leone befindet sich unmittelbar beim Cotton Tree.

Quellen[Bearbeiten]

  1. http://www.fao.org/DOCREP/006/AD229E/AD229E03.htm
  2. http://www.bankofsierraleone-centralbank.org/bank_notes_designs.html

8.4872222222222-13.235555555556Koordinaten: 8° 29′ 14″ N, 13° 14′ 8″ W