Council of Baptist Churches in Northeast India

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Council of Baptist Churches in Northeast India (CBCNEI) ist eine baptistische Kirche in Indien. Er wurde 1950 gegründet. [1] Der Council of Baptist Churches in Northeast India gehört nicht zum Baptistischen Weltbund oder dem Weltrat der Kirchen.[2] Er gehört jedoch zum National Council of Churches in India.[3] Zusätzlich ist er Mitglied der Asia Pacific Baptist Federation.[4] Seine Zentrale ist in Guwahati in Assam.[5] Der Council of Baptist Churches in Northeast India hat etwa 600 000 individuelle Mitglieder. [6] Seine Mitglieder sind Arunachal Baptist Church Council, Assam Baptist Convention, Garo Baptist Convention, Karbi Anglong Baptist Convention, Manipur Baptist Convention und Nagaland Baptist Church Council.[7] Die größten davon sind die Nagaland Baptist Church Council und Manipur Baptist Convention.[8] Der CBCNEI hat mehrere 1000 Kirchen. [9] Eine weitere größere baptistische Kirche in Indien ist der Samavesam of Telugu Baptist Churches.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.bwa-baptist-heritage.org/hst-ind.htm
  2. http://www.oikoumene.org/en/member-churches/church-families/baptist-churches/bwa.html
  3. http://www.nccindia.in/affiliates/memberchurches2.htm
  4. http://www.apbf.info/member.htm
  5. http://www.nccindia.in/resources/c3.htm
  6. http://www.baptistene.info/asia.php
  7. http://www.cbcnei.com/index.php?option=com_content&view=article&id=49&Itemid=69 (Hinweis: gerade nicht erreichbar)
  8. http://www.cbcnei.com/index.php?option=com_content&view=article&id=49&Itemid=69
  9. http://www.nccindia.in/resources/c3.htm