Country-Musik 1983

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Top Hits des Jahres[Bearbeiten]

Nummer-1-Hits[Bearbeiten]

Weitere große Hits[Bearbeiten]

Alben (Auswahl)[Bearbeiten]

Geboren[Bearbeiten]

Neue Mitglieder der Country Music Hall of Fame[Bearbeiten]

Bedeutende Auszeichnungen[Bearbeiten]

Academy of Country Music[Bearbeiten]

  • Entertainer Of The YearAlabama
  • Song Of The Year – "The Wind Beneath My Wings" – Gary Morris – Larry Henley, Jeff Silbar
  • Single Of The Year – "Islands In The Stream" – Kenny Rogers und Dolly Parton
  • Album Of The Year – The Closer You Get – Alabama
  • Top Male VocalistLee Greenwood
  • Top Female VocalistJanie Fricke
  • Top Vocal Duo – Dolly Parton und Kenny Rogers
  • Top Vocal Group – Alabama
  • Top New Male VocalistJim Glaser
  • Top New Female VocalistGus Hardin

Country Music Association[Bearbeiten]

  • Entertainer of the YearAlabama
  • Song Of The Year – "Always On My Mind" – J.Christopher / W.Carson / M.James
  • Single Of The Year – "Swingin" – John Anderson
  • Album Of The Year – The Closer You Get – Alabama
  • Male Vocalist Of The YearLee Greenwood
  • Female Vocalist Of The YearJanie Fricke
  • Vocal Duo Of The YearMerle Haggard / Willie Nelson
  • Vocal Group Of The Year – Alabama
  • Instrumentalist Of The YearChet Atkins
  • Horizon AwardJohn Anderson
  • Instrumental Group Of The YearRicky Skaggs Band