Coupe RDS

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Coupe RDS (englisch RDS Cup) ist eine Eishockey-Trophäe der Québec Major Junior Hockey League. Sie wird seit 1992 jährlich dem besten Liganeuling (Rookie) verliehen. Die Trophäe wird von Réseau des sports, einem kanadischen Fernsehsender, gesponsert. Von 1992 bis 1994 wurde die Trophäe als Molson Cup und 1995 als New Face Cup vergeben.

Parallel zur Coupe RDS werden bereits seit 1981 die Trophée Michel Bergeron für den besten Offensivspieler unter den Rookies sowie die Trophée Raymond Lagacé für den besten Defensivspieler unter allen Rookies vergeben. Zwischen 1969 und 1980 diente die Auszeichnung zum LHJMQ Recrue de l’année als Trophäe für den besten Rookie unter allen Liganeulingen.

Gewinner[Bearbeiten]

Erläuterungen: Farblich unterlegte Spieler haben im selben Jahr die Auszeichnung als CHL Rookie of the Year gewonnen.

Jahr Spieler Team
2013/14 Nikolaj Ehlers Halifax Mooseheads
2012/13 Walentin Sykow Baie-Comeau Drakkar
2011/12 Michail Grigorenko Québec Remparts
2010/11 Charles Hudon Chicoutimi Saguenéens
2009/10 Petr Straka Rimouski Océanic
2008/09 Dmitri Kulikow Drummondville Voltigeurs
2007/08 Olivier Roy Cape Breton Screaming Eagles
2006/07 Jakub Voráček Halifax Mooseheads
2005/06 Ondřej Pavelec Cape Breton Screaming Eagles
2004/05 Derick Brassard Drummondville Voltigeurs
2003/04 Sidney Crosby Rimouski Océanic
2002/03 Petr Vrána Halifax Mooseheads
2001/02 Benoît Mondou Baie-Comeau Drakkar
2000/01 Pierre-Marc Bouchard Chicoutimi Saguenéens
1999/00 Chris Montgomery Montréal Rocket
1998/99 Ladislav Nagy Halifax Mooseheads
1997/98 Mike Ribeiro Rouyn-Noranda Huskies
1996/97 Vincent Lecavalier Rimouski Océanic
1995/96 nicht vergeben
1994/95 Steve Brulé Saint-Jean Lynx
1993/94 Christian Matte Granby Bisons
1992/93 Ian Laperrière
Martin Lapointe
Drummondville Voltigeurs
Laval Titan
1991/92 Alexandre Daigle Victoriaville Tigres

Quelle[Bearbeiten]

  • Québec Major Junior Hockey League Guide 2010–11, S. 232