Coupe de France 2009

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Coupe de France 2009 ist die 18. Austragung der Coupe de France, einer seit der Saison 1992 stattfindenden Serie von französischen Eintagesrennen.

Rennen[Bearbeiten]

Datum Rennen Sieger Führender (Fahrerwertung) Sieger (Teams) Führender (Teamwertung)
22. März Grand Prix Cholet-Pays de la Loire ArgentinienArgentinien Juan José Haedo FrankreichFrankreich Jimmy Casper Bbox Bouygues Télécom Bbox Bouygues Télécom
14. April Paris–Camembert FrankreichFrankreich Jimmy Casper FrankreichFrankreich Jimmy Casper Agritubel Agritubel
16. April Grand Prix de Denain FrankreichFrankreich Jimmy Casper FrankreichFrankreich Jimmy Casper Bretagne-Schuller Agritubel
18. April Tour du Finistère FrankreichFrankreich Dimitri Champion FrankreichFrankreich Jimmy Casper Agritubel Agritubel
19. April Tro Bro Leon FrankreichFrankreich Saïd Haddou FrankreichFrankreich Jimmy Casper Bretagne-Schuller Agritubel
3. Mai Trophée des Grimpeurs FrankreichFrankreich Thomas Voeckler FrankreichFrankreich Jimmy Casper Française des Jeux Bretagne-Schuller
30. Mai Grand Prix de Plumelec-Morbihan FrankreichFrankreich Jérémie Galland FrankreichFrankreich Jimmy Casper ag2r-La Mondiale Bretagne-Schuller
2. August Polynormande FrankreichFrankreich Matthieu Ladagnous FrankreichFrankreich Jimmy Casper Française des Jeux Française des Jeux
30. August Châteauroux Classic de l’Indre FrankreichFrankreich Jimmy Casper FrankreichFrankreich Jimmy Casper Agritubel Française des Jeux
20. September Grand Prix d’Isbergues FrankreichFrankreich Benoît Vaugrenard FrankreichFrankreich Jimmy Casper Française des Jeux Française des Jeux
4. Oktober Tour de Vendée RusslandRussland Pavel Brutt FrankreichFrankreich Jimmy Casper Agritubel Française des Jeux

Fahrerwertung[Bearbeiten]

Position Fahrer Team Punkte
1 FrankreichFrankreich Jimmy Casper FrankreichFrankreich Besson Chaussures-Sojasun 193
2 FrankreichFrankreich Romain Feillu FrankreichFrankreich Agritubel 100
3 FrankreichFrankreich Anthony Geslin FrankreichFrankreich Française des Jeux 96
4 FrankreichFrankreich Mathieu Ladagnous FrankreichFrankreich Française des Jeux 90
5 FrankreichFrankreich Thomas Voeckler FrankreichFrankreich Bbox Bouygues Télécom 75
6 FrankreichFrankreich Dimitri Champion FrankreichFrankreich Bretagne-Schuller 70
7 FrankreichFrankreich Stéphane Bonsergent FrankreichFrankreich Bretagne-Schuller 69
8 FrankreichFrankreich Benoît Vaugrenard FrankreichFrankreich Française des Jeux 58
9 FrankreichFrankreich Jérémie Galland FrankreichFrankreich Besson Chaussures-Sojasun 56
10 FrankreichFrankreich Steven Tronet FrankreichFrankreich Roubaix-Lille Métropole 56

Teamwertung[Bearbeiten]

Position Team Punkte
1 Française des Jeux 95
2 Agritubel 94
3 Bretagne-Schuller 84

Weblinks[Bearbeiten]