Courcy (Marne)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Courcy
Courcy (Frankreich)
Courcy
Region Champagne-Ardenne
Département Marne
Arrondissement Reims
Kanton Bourgogne
Koordinaten 49° 19′ N, 4° 0′ O49.3238888888894.0033333333333Koordinaten: 49° 19′ N, 4° 0′ O
Höhe 75–161 m
Fläche 15,5 km²
Einwohner 1.279 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 83 Einw./km²
Postleitzahl 51220
INSEE-Code

Mairie Courcy
.

Courcy ist eine französische Gemeinde mit 1279 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Département Marne in der Region Champagne-Ardenne. Sie gehört zum Arrondissement Reims und zum Kanton Bourgogne.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007
Einwohner 1272 1267 870 975 1187 1150 X

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Schloss Roquincourt

Partnerschaft[Bearbeiten]

Seit 1976 verbindet eine Partnerschaft Courcy mit dem hessischen Werschau.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

  • Jules Hériot de Vroil (1820–1893), Ökonom, bestattet in Courcy