Courtenay (Loiret)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Courtenay
Wappen von Courtenay
Courtenay (Frankreich)
Courtenay
Region Centre
Département Loiret
Arrondissement Montargis
Kanton Courtenay
Koordinaten 48° 2′ N, 3° 3′ O48.0391666666673.0552777777778168Koordinaten: 48° 2′ N, 3° 3′ O
Höhe 137–186 m
Fläche 50,13 km²
Einwohner 3.990 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 80 Einw./km²
Postleitzahl 45320
INSEE-Code

Courtenay ist eine französische Gemeinde mit 3990 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Département Loiret in der Region Centre. Sie gehört zum Arrondissement Montargis und zum Kanton Courtenay. Sie liegt am Ufer des Flusses Cléry.

Demografie[Bearbeiten]

Die anschließende Grafik zeigt die Entwicklung der Einwohnerzahlen (Quelle: Institut national de la statistique et des études économiques).


Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Kirche aus dem 12. Jahrhundert
  • Ruinen einer Abtei und einer Burg

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Städtepartnerschaften[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Maurice Houy: Neuf siècles de l'histoire de Courtenay (Syndicat d'initiative de Courtenay, Juli 1988)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Courtenay (Loiret) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien