Covina

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Covina
Covina (Kalifornien)
Covina
Covina
Lage in Kalifornien
Basisdaten
Gründung: 1882
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Kalifornien
County:

Los Angeles County

Koordinaten: 34° 5′ N, 117° 53′ W34.09-117.88170Koordinaten: 34° 5′ N, 117° 53′ W
Zeitzone: Pacific (UTC−8/−7)
Einwohner: 46.837 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 2.596,3 Einwohner je km²
Fläche: 18,06 km² (ca. 7 mi²)
davon 18,04 km² (ca. 7 mi²) Land
Höhe: 170 m
Postleitzahlen: 91722-91724
Vorwahl: +1 626
FIPS:

06-16742

GNIS-ID: 1652693
Website: www.ci.covina.ca.us
Bürgermeister: John King

Covina ist eine Stadt im Los Angeles County im US-Bundesstaat Kalifornien, Vereinigte Staaten, mit 48.400 Einwohnern (Stand: 2004). Das Stadtgebiet hat eine Größe von 18,1 km².
Die Stadt wurde 1882 von Joseph Swift Phillips gegründet. 1909 war Covina der drittgrößte Orangenproduzent der Welt.
Von 1942 bis 1951 befand sich hier das Hauptquartier der Theosophischen Gesellschaft in Amerika, damals auch "Theosophische Gesellschaft Covina" genannt.

Covina ist auch die Geburtsstadt von Edward Frederick Anderson, einem Botaniker, der sich auf die Kakteengewächse spezialisiert hatte.