Craig Gordon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Craig Gordon

Craig Gordon (2006)

Spielerinformationen
Voller Name Craig Sinclair Gordon
Geburtstag 31. Dezember 1982
Geburtsort EdinburghSchottland
Größe 193 cm
Position Tor
Vereine in der Jugend
Tynecastle Boys Club
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1999–2007
2007–2012
2014–
Heart of Midlothian
AFC Sunderland
Celtic Glasgow
139 (0)
88 (0)
5 (0)
Nationalmannschaft2
2004– Schottland 40 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 28. September 2014
2 Stand: 3. Juli 2014

Craig Sinclair Gordon (* 31. Dezember 1982 in Edinburgh) ist ein schottischer Fußballspieler. Er spielt bei Celtic Glasgow auf der Position des Torwarts.

Karriere[Bearbeiten]

Verein[Bearbeiten]

Craig Gordon begann seine Karriere in der Jugendabteilung des schottischen Vereins Heart of Midlothian. Er durchlief alle Jugendteams, bis er im Oktober 1999 einen Profivertrag unterschrieb. Sein Debüt feierte er dann mit 19 Jahren im Oktober 2002 beim Ligaspiel gegen den FC Livingston. Von da an dauerte es nicht mehr lange und er hatte den bisherigen Stammtorwart Tepi Moilanen aus dem Kasten der Hearts verdrängt und wurde später sogar Mannschaftskapitän. Insgesamt bestritt Gordon, der selbst großer Fan der Hearts ist, 139 Ligaspiele für den Klub aus Edinburgh. In der Saison 2001/02 wurde Gordon zwischen Oktober und Dezember an den damaligen Viertligisten FC Cowdenbeath verliehen. Im August 2007 wechselte er für 9 Millionen Pfund zum englischen Premier League-Verein AFC Sunderland. Damit wurde er zum teuersten britischen Torhüter aller Zeiten. Im Juli 2014 unterschrieb Gordon einen Zweijahresvertrag bei Celtic Glasgow.[1]

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

In die schottische Fußballnationalmannschaft wurde Gordon 2004 erstmals berufen und seitdem bestritt er 39 Länderspiele.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Celtic sign Scotland goalkeeper Craig Gordon. BBC Sport, 3. Juli 2014, abgerufen am 3. Juli 2014 (eng).