Craighouse

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Craighouse
(Taigh na Creige)
Koordinaten 55° 50′ N, 5° 57′ W55.8375-5.9527777777778Koordinaten: 55° 50′ N, 5° 57′ W
Craighouse(Taigh na Creige) (Schottland)
Craighouse(Taigh na Creige)
Craighouse
(Taigh na Creige)
Verwaltung
Post town ISLE OF JURA
Postleitzahlen­abschnitt PA60
Vorwahl 01496
Landesteil Scotland
Unitary authority Argyll and Bute
Britisches Parlament Argyll and Bute
Schottisches Parlament Argyll and Bute
Craighouse vom Pier aus gesehen. Im Hintergrund erheben sich die Paps of Jura.

Craighouse (Taigh na Creige ) ist der Hauptort der Hebriden-Insel Jura und gehört administrativ somit zu der Region Argyll and Bute. Der Ort liegt an einer geschützten Bucht des Jura-Sundes an der Ostseite der Insel. Um das Anlegen von Schiffen zu ermöglichen, wurde von Thomas Telford ein Pier errichtet.[1]

Lange Zeit bestand ein regelmäßiger Fährverkehr von Craighouse zum britischen Festland, welcher jedoch eingestellt wurde.[2] Um nach Craighouse zu gelangen, muss nun zunächst die Fähre auf die Insel Islay genommen werden, von wo aus eine weitere Fähre ab Port Askaig über den Islay-Sund nach Feolin auf Jura verkehrt.

In Craighouse befinden sich eine Grundschule[1] sowie das einzige Hotel der Insel Jura. Seit 1810 wird mit Unterbrechungen in Craighouse die Whiskybrennerei Isle of Jura betrieben, die einzige Brennerei der Insel.[3]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Craighouse – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Eintrag im Gazetteer for Scotland
  2. Netzpräsenz des Fährenbetreibers
  3. Netzpräsenz der Isle-of-Jura-Brennerei