Cream soda

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Cream soda (Englisch für etwa „Sahne-Brause“) ist ein in verschiedenen Sorten erhältlicher Softdrink, oft mit Vanillegeschmack.

Sehr verbreitet ist das cream soda in den USA (dort wird es unter anderen von A&W produziert) und in Irland. Die genauen Eigenschaften des Getränks unterscheiden sich regional sowie von Hersteller zu Hersteller, es enthält aber meist Vanillearoma und Kohlensäure; Koffein wird nur gelegentlich zugesetzt. In Deutschland und Österreich ist das cream soda nur vereinzelt anzutreffen und gehört nicht zum typischen Warensortiment.