Cricket World Cup 2015

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo des Cricket World Cup 2015

Der ICC Cricket World Cup 2015 ist die 11. Auflage des Cricket World Cup, bei der um die wichtigste Trophäe im Cricket gespielt wird. Der World Cup wird im One-Day International-Format ausgetragen, bei dem jedes Team jeweils ein Innings über maximal 50 Over bestreitet. Die Veranstaltung soll Anfang 2015 in Australien und Neuseeland ausgetragen werden.

Qualifikation und Teilnehmer[Bearbeiten]

Neben den zehn Testnationen sollten weitere vier Teilnehmer durch die ICC World Cricket League 2009–2013 beziehungsweise den ICC Cricket World Cup Qualifier 2013 ermittelt werden. Dieses wurde jedoch durch den ICC ausgesetzt, da bei diesem Turnier nur die 10 Test-Nationen teilnehmen sollten.[1] Die Entscheidung hat der ICC Ende Juni 2011 jedoch aufgrund des Protestes der Assoziierten Mitglieder erneut revidiert, so dass sich weitere vier Mannschaften qualifizieren können.[2] Neben den aktuellen zehn Testnationen somit vier weitere Mannschaften. Zwei qualifizieren sich dabei als bestplatzierte des Intercontinental One-Day Cup 2011-13. Zwei weitere wurden in einem Qualifikationsturnier im Jahr 2014 in Neuseeland ermittelt.[3]

Das Teilnehmerfeld wird somit aus den folgenden 14 Nationalmannschaften bestehen:

Hinzu kommen die zwei bestplatzierten Mannschaften der ICC World Cricket League Championship 2011-2013:

Des Weiteren die beiden Mannschaften, die sich beim ICC Cricket World Cup Qualifier 2014 in Neuseeland qualifizierten.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise und Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. ICC Executive Board meets in Mumbai. ICC-Website. 4. April 2011. Abgerufen am 24. Oktober 2011.
  2. ICC reinstates associates for 2015 World Cup, 10 teams in 2019. The Times of India. 28. Juni 2011. Abgerufen am 24. Oktober 2011.
  3. ICC spells out 2015 WC qualification plan. Cricinfo. 11. Oktober 2011. Abgerufen am 24. Oktober 2011.