Cristiane Santos

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cristiane Santos.jpg

Cristiane Santos (* 9. Juli 1985 in Curitiba als Cristiane Justino Venancio; Spitzname Cyborg)[1] ist eine brasilianische Mixed-Martial-Arts-Kämpferin.

Santos war Handballerin und begann 2004 mit Muay Thai.[1] Ihr erster MMA-Wettkampf war am Showfight 2 am 17. Mai 2005 in São Paulo, wo sie in der ersten Runde Erica Paes unterlag. Ihr nächster Kampf war am 20. November an der Veranstaltung Storm Samurai 9 in ihrer Heimatstadt Curitiba. Dort besiegte sie Vanessa Porto nach Punkten. Am 28. Januar 2006 fand die nächste Storm Samurai statt, an der ihr Chris Schroeder durch Technischen KO unterlag. An den im selben Jahr stattfindenden folgenden beiden Samurai-Storm-Events ging Santos aus den Kämpfen gegen Elaine Santiago und Marise Vitoria ebenfalls als Siegerin hervor.[2]

Santos kämpfte eineinhalb Jahre lang nicht mehr, bevor sie am 26. Juli 2008 im kalifornischen Stockton bei einem Event des Veranstalters EliteXC auf Shayna Baszler traf. Sie gewann durch Technischen KO in der zweiten Runde. Ihr nächster Kampf, am 4. Oktober 2008, bei dem sie Yoko Takahashi nach Punkten besiegte, war eine der letzten von EliteXC durchgeführten Events. Darauf ging Santos zu Strikeforce, wo sie am Event Shamrock vs. Diaz am 11. April 2009 in der Maincard gegen Hitomi Akano durch TKO gewann. An der Strikeforce-Veranstaltung vom 15. August 2009 im HP Pavilion war ihr Aufeinandertreffen mit Gina Carano Hauptkampf des Abends. Santos besiegte Carano in der ersten Runde durch TKO und wurde dadurch der erste Women's Featherweight Champion der Strikeforce.[2][3] Ihre erste Titelherausforderin war Marloes Coenen, gegen die sich Santos am 30. Januar 2010 verteidigen konnte. Auch ihr nächster Kampf im Juni gegen Jan Finney endete siegreich. Damit betrug ihre MMA-Bilanz zehn Siege und eine Niederlage.[2]

Cristiane Santos ist verheiratet mit Evangelista Santos.[4]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b criscyborg.com Bio. Abgerufen am 25. März 2010.
  2. a b c SHERDOG FIGHTFINDER Cristiane "Cyborg" Santos. Abgerufen am 25. März 2010.
  3. ‘Cyborg’ Finishes Carano in First Round. Abgerufen am 25. März 2010.
  4. Cyborg, Carano on collision course. Abgerufen am 25. März 2010.

Weblinks[Bearbeiten]