Cristina Aicardi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cristina Aicardi Badminton
Persönliche Informationen
Geburtsdatum 14. Januar 1986
Größe 176 cm
Gewicht 66 kg
Turniere
Land PeruPeru Peru
Spielhand Rechts
Höchstes Ranking 33 (DD) (14. Oktober 2010)
78 (DE) (14. Oktober 2010)
Momentanes Ranking 52 (DD) Claudia Rivero
93 (DE)
(1. März 2012)
BWFID 13181
BWF-Profil

Vorlage:Infobox Badmintonspieler/Wartung/Englisch

Christina Irene Aicardi Cagigao (* 14. Januar 1986) ist eine peruanische Badmintonspielerin.

Karriere[Bearbeiten]

Ihre bisher größten Erfolge feierte Cristina Aicardi 2010, wo sie bei den Südamerikaspielen einmal Gold und zweimal Silber erkämpfen konnte. Sie gewann dabei den Teamwettbewerb und wurde lediglich im Damendoppel und Dameineinzel Zweite. 2008 hatte sie bereits die Panamerikameisterschaft gewonnen. Weitere Siege datieren von den Peru International, Puerto Rico International und den Colombia International. 2012 konnte sie die Giraldilla International für sich entscheiden.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten]

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
2007 Peru International Damendoppel 1 Cristina Aicardi / Claudia Rivero
2008 Peru International Mixed 1 Andrés Corpancho / Cristina Aicardi
2008 Panamerikameisterschaft Damendoppel 1 Cristina Aicardi / Claudia Rivero
2009 Puerto Rico International Damendoppel 1 Christina Aicardi / Claudia Rivero
2009 Peru International Damendoppel 1 Cristina Aicardi / Claudia Rivero
2010 Colombia International Damendoppel 1 Cristina Aicardi / Claudia Rivero
2010 Südamerikaspiele Damendoppel 2 Claudia Rivero / Cristina Aicardi
2010 Südamerikaspiele Mannschaft 1 Peru
2010 Südamerikaspiele Dameneinzel 2 Cristina Aicardi
2012 Giraldilla International Dameneinzel 1 Cristina Aicardi

Referenzen[Bearbeiten]