Cristina Sánchez

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cristina Sánchez

Cristina Sánchez de Pablos (* 20. Februar 1972 in Villaverda) war eine spanische Stierkämpferin. Sie war eine der ersten Stierkämpferinnen.

Leben[Bearbeiten]

Sánchez debütierte am 13. Februar 1993 in Madrid, eine Woche vor ihrem 21. Geburtstag. Im Jahr 1999 trat sie zurück und heiratete ein Jahr darauf (2000) den portugiesischen Banderillero Alejandro da Silva.

Literatur[Bearbeiten]

  • Cristina Sánchez: Matadora. Mein Leben als Stierkämpferin („Matadora“). Krüger Verlag, Frankfurt/M. 1998, ISBN 3-8105-1894-8.

Weblinks[Bearbeiten]